Hinweise

So verhindern Sie, dass eine Bein-Wegfahrsperre Ihr Bein hinunterfällt

So verhindern Sie, dass eine Bein-Wegfahrsperre Ihr Bein hinunterfällt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die ordnungsgemäße Verwendung einer Wegfahrsperre ist sehr wichtig. Möglicherweise tragen Sie eine Schiene oder Klammer, um ein instabiles Gelenk oder eine Fraktur zu immobilisieren, um die Belastung zu minimieren und die Schmerzen zu lindern, während Ihre Verletzung oder Ihre Operationsstelle heilt. Es ist wichtig sicherzustellen, dass es an Ort und Stelle bleibt oder seine Aufgabe nicht erfüllt und Ihr Bein weiteren Schäden ausgesetzt ist. Wenn Sie wissen, dass Ihre Wegfahrsperre korrekt befestigt und montiert ist, werden Sie weniger nervös, wenn Sie sich fortbewegen.

Platzieren Sie die Orthese etwas höher als Ihr Knie. Dies lässt etwas Spielraum, was das Verrutschen betrifft.

Ziehen Sie die Klettbänder der Wegfahrsperre fest, aber bequem. Sie wollen Ihren Kreislauf nicht abschneiden.

Finden Sie einen örtlichen Orthesenfachhandel. Dort kann ein Fachmann die Orthese richtig an Ihr Bein anpassen. Wenn Sie eine generische Zahnspange erhalten haben, die nicht gut zu Ihnen passt, muss diese möglicherweise ein wenig gebogen oder geschnitten werden, damit sie nicht herunterfällt.

Spitze

  • Ihre Orthese rutscht wahrscheinlich nur aufgrund der Schwerkraft etwas aus, daher müssen Sie sie möglicherweise von Zeit zu Zeit anpassen.