Hinweise

Was ist die Inkubationszeit für TB?

Was ist die Inkubationszeit für TB?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tuberkulose (TB) ist ein sich langsam teilendes Bakterium und kann daher jahrelang inaktiv bleiben, bevor es sich zu einer aktiven TB entwickelt. Es ist einfach, mit Früherkennung und sorgfältiger Einhaltung eines medizinischen Regimes zu behandeln.

Infektion

Eine TB-Infektion wird durch Einatmen des von nicht behandelten, aktiv infizierten Patienten ausgehusteten Nebels verursacht. Passiv infizierte Patienten und Patienten, die sich mitten in der Behandlung befinden, können die Krankheit nicht verbreiten.

Inkubation

Die Inkubationsdauer für TB hängt von den einzelnen Risikofaktoren ab. Innerhalb von sechs Wochen nach der Exposition entwickelt eine infizierte Person eine primäre Infektion in der Lunge, die möglicherweise keine Symptome aufweist. Die Krankheit tritt dann in eine Ruhephase ein, die Wochen bis Jahre dauern kann.

Risikofaktoren

Menschen mit gesundem Immunsystem können jahrelang infiziert bleiben, bevor sie eine aktive TB-Infektion entwickeln. Menschen mit geschwächtem Immunsystem aufgrund von HIV oder anderen Erkrankungen (z. B. schlechte Ernährung), ältere und sehr junge Menschen können viel früher eine aktive TB-Infektion entwickeln. In diesen Fällen ist der Körper möglicherweise nicht in der Lage, TB in die Lunge zu übertragen. TB kann dann Knochen und Gelenke, innere Organe und sogar Augen und Haut betreffen.

Symptome

TB-Symptome beginnen typischerweise mit einem chronischen Husten mit Auswurf, der länger als drei Wochen andauert. Fieber, Müdigkeit, Appetitlosigkeit (häufig mit Gewichtsverlust verbunden), Schwitzen, Unwohlsein und Atemnot können ebenfalls auftreten. Da die TB-Symptome denen anderer Krankheiten und Lungenerkrankungen ähneln können, kann nur ein Arzt eine positive Diagnose stellen.

Tests und Behandlung

Ein einfacher Hauttest kann das Vorhandensein der TB-Bakterien bestätigen. Röntgenaufnahmen des Brustkorbs können eine aktive Infektion bestätigen, obwohl eine Kultur (vier bis zwölf Wochen) eine endgültige Diagnose liefert. Die Behandlung dauert in der Regel sechs Monate, in denen täglich antibakterielle Medikamente eingenommen werden.