Hinweise

Chronisch gelbe Durchfallsymptome

Chronisch gelbe Durchfallsymptome



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chronischer gelber Durchfall ist das Vergehen von losen, wässrigen, gelblichen Exkrementen für mehr als vier Wochen. Es kann von Krämpfen, Müdigkeit und allgemeinem Unwohlsein begleitet sein. Die Ursachen für gelben Durchfall reichen von einer niedrigen Gallenproduktion, die ein Leberproblem anzeigen kann, bis zu einer schweren Krankheit. Behandlung und Vorbeugung hängen von der Ursache ab.

Symptome

Wenn eine Person chronischen gelben Durchfall hat, leidet sie mehr als vier Wochen lang täglich an mehreren losen und manchmal wässrigen Stuhlgängen. Die Farbe des Durchfalls kann von einem hellen Gelbbraun bis zu einer fast gelbgrauen Farbe reichen. Krämpfe, Müdigkeit und Schwäche sind weitere häufige Symptome. Chronischer Durchfall, bei dem es sich um Durchfall handelt, der länger als vier Wochen anhält, kann zu Dehydrierung und einem Verlust von Elektrolyten und Kalium führen. Es kann auch ein ernstes Gesundheitsproblem bedeuten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn diese Symptome auftreten.

Medikamente können Ihre chronischen gelben Durchfall-Symptome verursachen

Antibiotika, Abführmittel und einige Chemotherapeutika können zu gelbem, flüssigem Stuhl führen. Wenn Sie an gelbem, flüssigem Stuhl leiden und sich Sorgen über die Medikamente machen, die Sie einnehmen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Mangel an Galle

Ein weiteres Symptom, das bei chronisch gelbem Durchfall häufig auftritt, ist, dass sich die Farbe des Stuhls mit der Zeit von gelblich zu hellgrau ändert. Dieses Symptom deutet auf ein Problem mit der Produktion von Galle in der Leber hin. Es sind Gallensalze, die den Stuhl braun werden lassen. Wenn die Gallensalze nachlassen, wird der Stuhl gelb, dann schließlich grau und fast farblos. Wenn Sie vermuten, dass Sie ein Problem mit der Gallenproduktion haben, ist es wichtig, so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen.

Bakterielle Infektion als Ursache für chronischen gelben Durchfall

Wenn Ihr chronischer gelber Durchfall plötzlich und ohne andere Symptome einsetzte, wurde er wahrscheinlich durch eine bakterielle oder virale Infektion verursacht, die Sie möglicherweise aus infizierten Lebensmitteln oder Wasser aufgenommen haben. Tatsächlich wird ein solcher Durchfall im Allgemeinen als Reisedurchfall bezeichnet, da er häufig auftritt, wenn Sie in ein anderes Land gereist sind.

Behandlung und Prävention

Unabhängig von der Ursache sollte chronischer gelber Durchfall behandelt werden, indem zunächst viel elektrolytreiche Flüssigkeiten getrunken werden, da die größte Gefahr für die Gesundheit durch Durchfall in der Austrocknung besteht. Um Durchfall vorzubeugen, sollten Sie täglich mehrere kleine, gesunde Mahlzeiten zu sich nehmen und sich vor dem Essen die Hände waschen. Seien Sie vorsichtig, wo Sie Ihr Essen und Wasser bekommen, besonders wenn Sie sich in einem fremden Land befinden. Vermeiden Sie außerdem fetthaltige Lebensmittel und alles, was Koffein oder Alkohol enthält, da diese Lebensmittel und Medikamente bekanntermaßen Durchfall auslösen und verschlimmern.


Schau das Video: Durchfall - was hilft? Ursachen, Diagnose, Behandlung bei Durchfallerkrankungen (August 2022).