Hinweise

Was sind Beispiele für Depressiva?

Was sind Beispiele für Depressiva?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Depressiva sind eine Kategorie von Medikamenten, die das Nervensystem schwächen und den Benutzer weniger aktiv machen.

Alkohol

Alkohol ist ein legaler Depressivum für Menschen über 21 Jahren. Es unterdrückt die Aktivität des Geistes und des Körpers derjenigen, die ihn konsumieren.

Barbituate

Barbituate sind ein verschriebenes Medikament gegen Angstzustände und Schlaflosigkeit. Einige Beispiele umfassen Phenobarbital, Nembutal und Amytal. Barbituate werden als Beruhigungsmittel-Hypnotika bezeichnet.

Benzodiazepine

Benzodiazepine sind ein verschriebenes Medikament gegen Angstzustände und zur Beruhigung. Beispiele hierfür sind Valium, Atavan und Xanax.

Gamma-Hydroxybutyrat

GHB ist ein Depressivum im Zusammenhang mit sexuellen Übergriffen. Es ist geruchs- und geschmacksneutral und die Konsumenten dieses Arzneimittels tun dies oftmals ohne es zu wissen.

Marihuana und Inhalationsmittel

Marihuana ist ein Depressivum sowie ein geringfügiges Halluzinogen. Einige Inhalationsmittel sind auch Depressiva.

Slang-Begriffe

Slangbegriffe für Depressiva sind Alkohol, Downer, Vergissmeinnicht, Roofies und gelbe Jacken.