Hinweise

Was ist die Funktion von Pepsin bei der Verdauung?

Was ist die Funktion von Pepsin bei der Verdauung?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Du schneidest in ein saftiges Schweinekotelett, schluckst jeden Bissen und machst dir keine Gedanken mehr über das Essen. Möglicherweise vergessen Sie das Fleisch, wenn es Ihnen in den Rachen rutscht, aber Ihr Magen ist bei der Verdauung des Eiweißstücks sehr bemüht. Ein Enzym namens Pepsin, das in Magensäften vorkommt, spielt eine wesentliche Rolle beim Abbau von Proteinen, die in Fleisch, Eiern, Milchprodukten und anderen Lebensmitteln vorkommen.

Das Enzym für ein Steak Dinner

Drüsen in der Magenschleimhaut produzieren und speichern eine inaktive Form von Pepsin, genannt Pepsinogen. Die Hormone Gastrin und Sekretin sowie Nervenimpulse aus dem Vagusnerv lösen die Freisetzung von Pepsinogen in den Magen aus. Pepsinogen reagiert mit Magensäure oder Salzsäure und wird zum aktiven Enzym - Pepsin. Pepsin verdaut Proteine ​​teilweise in kleinere Einheiten, die als Peptide bezeichnet werden. Es funktioniert am besten bei einem stark sauren pH-Wert zwischen 1,5 und 2,5.

Vitamin B-12 und Eisen

Vitamin B-12 aus der Nahrung ist an ein Protein gebunden. Damit das Vitamin absorbiert werden kann, muss das Protein abgezogen werden. Magensäfte und Pepsin sind Teil des Spaltungsprozesses. Pepsin spaltet auch nicht hämisches Eisen, das in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide, Obst und Gemüse enthalten ist, aus einem Protein, um die Absorption zu erleichtern.


Schau das Video: Verdauung und Enzymwirkung (August 2022).