Hinweise

So behandeln Sie eine geschwollene Nase

So behandeln Sie eine geschwollene Nase



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ganz gleich, ob Sie sich gerade von einer kürzlich durchgeführten Nasenoperation erholt haben oder im Basketballspiel der vergangenen Nacht ein wenig zu hart getroffen wurden, eine geschwollene Nase kann sehr unangenehm sein. Wenn sich die Weichteile in der Nase mit Blut füllen, kann dies einige der einfachsten Dinge wie Atmen und Schlafen behindern. Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, werden Sie froh sein zu wissen, dass es Methoden gibt, mit denen Sie versuchen können, es sich bequemer zu machen, bis die Schwellung nachlässt.

Wenden Sie einen Eisbeutel mindestens dreimal täglich zehn bis zwanzig Minuten lang an. Denken Sie daran, eine Schicht Stoff zwischen Ihrer Haut und dem Eis aufzubewahren. Ein Handtuch mittlerer Dicke ist ideal. Kälte reduziert die Schwellung im betroffenen Bereich.

Halten Sie Ihren Kopf auch im Schlaf so hoch wie möglich. Wenn Sie sich hinlegen, sammelt sich mehr Blut im Bereich, was zu einer stärkeren Schwellung und einem stärkeren Pochen führt. Wenn Sie geneigt bleiben, können Blut und andere Flüssigkeiten aus dem Gesicht abfließen.

Trinken Sie viel Flüssigkeit, um die Drainage der Nasennebenhöhlen zu fördern, und reduzieren Sie die Verstopfung, um das Atmen zu erleichtern.

Vermeiden Sie innerhalb der ersten 48 Stunden nach Auftreten der Symptome warme Umgebungen wie ein Bad, eine Dusche oder einen Whirlpool, um die Durchblutung des geschwollenen Bereichs nicht zu fördern.

Nehmen Sie ein rezeptfreies entzündungshemmendes Mittel wie Ibuprofen gegen Schmerzen und Schwellungen.

Spitze

  • Wenn Ihre geschwollene Nase durch eine Verletzung und nicht durch eine Operation entstanden ist, sollten Sie immer einen Arzt konsultieren, um ernsthafte Schäden auszuschließen.