Hinweise

Wie man einen gefallenen Patienten hebt

Wie man einen gefallenen Patienten hebt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während Ihrer Arbeit im medizinischen Bereich stehen Sie vor vielen Herausforderungen. Bei diesen Herausforderungen müssen Sie wissen, wie Sie das Wohlbefinden des Patienten schützen und gleichzeitig Verletzungen vermeiden können. Üblicherweise verletzen sich medizinische Mitarbeiter, indem sie einen umgefallenen Patienten falsch anheben. Die Schritte vor, während und nach dem Sturz eines Patienten sind äußerst wichtig. Wenn Sie einen Patienten falsch anheben, kann dies sowohl Ihnen als auch Ihnen mehr Schaden zufügen.

Lass sie fallen. Sobald die Patientin bereits zu fallen begonnen hat, ist es am besten, nicht zu versuchen, sie aufzuhalten oder zu fangen. Führen Sie sie stattdessen so stoßarm wie möglich zum Boden. Denken Sie daran, den Kopf des Patienten zu schützen.

Beurteilen Sie die Verletzung. Bevor Sie einen umgefallenen Patienten anheben oder bewegen, müssen Sie feststellen, ob Verletzungen aufgetreten sind. Wenn ja, neigen Sie zu den Verletzungen, bevor Sie versuchen, den Patienten anzuheben.

Nimm dir einen Stuhl. Wenn die Patientin sich aufrichten kann, nehmen Sie einen Stuhl oder eine Gehhilfe. Dies wird sie stabilisieren und dabei helfen, sich hochzuziehen.

Haken Sie Ihre Arme. Wenn der Patient stabil genug ist, um zu stehen, wird es einfacher, ihn anzuheben. Lassen Sie eine Person auf jeder Seite des Patienten die Arme unter die Achsel des Patienten haken und anheben.

Bring eine Decke mit. Wenn die Patientin bettlägerig ist oder nicht in der Lage ist, alleine zu stehen, können Sie sie nicht einfach hochheben. Die Patientin auf die Seite rollen. Legen Sie eine Decke unter den Patienten und rollen Sie ihn vorsichtig auf die Decke.

Aufzug. Knien Sie mit zwei oder mehr Personen auf jeder Seite des Patienten auf einem Knie und fassen Sie die Decke. Heben Sie den Patienten nach einer Zählung von drei im Stehen an. Bewegen Sie den Patienten vorsichtig auf das Bett.

Spitze

  • Denken Sie daran, die Knie und nicht die Taille zu beugen.

Spitze

  • Versuchen Sie niemals, einen umgefallenen Patienten alleine zu heben. Dies kann zu Verletzungen führen.