Hinweise

So werten Sie FSH-Level-Ergebnisse aus

So werten Sie FSH-Level-Ergebnisse aus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FSH steht für Follicle Stimulating Hormone, das in der Hypophyse produziert wird. Bei Frauen stimuliert es die Produktion von Eiern in den Eierstöcken, bei Männern die Produktion von Sperma. Eine Blutuntersuchung wird von einer medizinischen Fachkraft durchgeführt, um die FSH-Werte festzustellen. Tests zur Bewertung der FSH-Werte werden durchgeführt, wenn ein Patient Anzeichen von Störungen der Fortpflanzungsfähigkeit oder der Hypophyse aufweist. Der Test wird verwendet, um die Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen, Anzeichen einer frühen sexuellen Entwicklung bei kleinen Kindern und abnorme Menstruationsmuster bei Frauen zu bewerten. Der Test kann auch verwendet werden, um zu bestätigen, ob eine Frau in die Wechseljahre eingetreten ist.

Lesen Sie die Ergebnisse Ihres Tests sorgfältig durch. Die FSH-Werte variieren je nach Alter und Geschlecht. Bei vorpubertären männlichen Kindern liegt der FSH-Wert zwischen 0 und 5,0 Internationale Einheiten pro Liter oder IE / l. Während der Pubertät steigt diese auf 0,3 IU / L bis 10,0 IU / L. Bei Mädchen liegt der FSH-Wert vor der Pubertät normalerweise zwischen 0 IE / l und 4,0 IE / l, während der weiblichen Pubertät zwischen 0,3 IE / l und 10,0 IE / l.

Vergleichen Sie Ihre Ergebnisse mit denen, die für Ihr Geschlecht und Ihr Alter als gesund gelten. Normale FSH-Werte für erwachsene Männer liegen zwischen 1,5 IU / L und 12,4 IU / L - oder 5 bis 20 Milli International Units pro Milliliter - mIU / ml. Bei menstruierenden Frauen betragen die normalen Werte 3,5 IE / l bis 3,0 IE / l oder 5 mlU / ml bis 20 mlU / ml. Bei Frauen nach der Menopause liegen die Werte zwischen 40 IE / l und 250 IE / l oder zwischen 50 IE / ml und 100 IE / ml.

Beachten Sie alle Unterschiede zwischen Ihren FSH-Werten und denen, die als normal angegeben sind. Verschiedene Labors haben unterschiedliche Maßstäbe für die Messung der FSH-Werte. Die hier angegebenen sind Richtwerte. Bei Frauen gelten FSH-Werte unter 6 mIU / ml als ausgezeichnet, 6 mIU / ml bis 10 mIU / ml sind gut bis mittelmäßig, während Werte über 13 mIU / ml auf eine verringerte Eierstockreserve hindeuten können. Je höher der FSH-Wert ist Je weniger fruchtbar ein Patient sein kann. Bei schwangeren Frauen ist der FSH-Spiegel im Blut praktisch nicht nachweisbar.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie eine Frau im gebärfähigen Alter mit hohem FSH-Wert sind und schwanger werden möchten. Weitere Tests können durchgeführt werden, um die Ursache für die hohen FSH-Werte zu ermitteln und Ihre Fruchtbarkeit zu beurteilen. Männer mit hohen FSH-Ergebnissen und Kinderwunsch sollten sich ebenfalls an ihren Arzt wenden. Eine Samenanalyse oder eine Hodenbiopsie kann durchgeführt werden, um die Fruchtbarkeit zu überprüfen.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Ihre Testergebnisse nicht übereinstimmen oder wenn Sie weitere Fragen haben. Verschiedene Störungen sind mit abnormalen FSH-Spiegeln verbunden, die weitere Tests erfordern können. Dazu gehören Hypopituitarismus, polyzystische Ovarialerkrankungen, Klinefelter-Syndrom, Turner-Syndrom, Ovarialversagen, Anorexie und Eierstock- oder Nebennierenkrebs.


Schau das Video: Emil. Blutwerte und die Bedeutung Themenfrei (August 2022).