Hinweise

Wie viel Wasser sollte ich vor meinem Ultraschall trinken?

Wie viel Wasser sollte ich vor meinem Ultraschall trinken?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ultraschall wird verwendet, um viele Strukturen im Körper zu bewerten. Es ist am nützlichsten in der Geburtshilfe und Gynäkologie, da es den Patienten keiner ionisierenden Strahlung wie Röntgenstrahlung aussetzt. Es ist relativ sicher. Viele Patienten sind mit den „Blasenvorbereitungs-spezifischen Anweisungen“ vertraut, die ein Patient befolgen muss, um sicherzustellen, dass er für die Ultraschalluntersuchung eine volle Blase hat.

Arten von Prüfungen

Bestimmte Prüfungen erfordern eine volle Blase. Geburts-, Becken- und Blasenultraschall erfordern eine ausreichende Füllung der Blase.

Sonographisches Fenster

Ultraschall kann nicht verwendet werden, um Strukturen sichtbar zu machen, die sich hinter dem Darm verbergen. Eine volle Blase schiebt den Darm aus dem Weg und ermöglicht es dem Sonographen, die Beckenorgane zu betrachten, indem er die Blase als sonographisches Fenster verwendet.

Embryonalstellung

Bei geburtshilflichen Ultraschalluntersuchungen hilft eine volle Blase dabei, den Fötus aus dem Becken zu drücken, damit er nicht von den Beckenknochen verdeckt wird. Es ermöglicht dem Sonographen auch, den Gebärmutterhals, den unteren Teil der Gebärmutter, der sich während der Wehen verdünnt und öffnet, zu visualisieren.

Menge

Die Patienten werden gebeten, 32 Unzen zu trinken. aus Wasser. Sofern keine Ultraschalluntersuchung des Abdomens oder eine andere Untersuchung durchgeführt wird, bei der Fasten erforderlich ist, kann Wasser durch Kaffee, Soda und Saft ersetzt werden.

Wann trinken?

Leeren Sie zuerst die Blase. Trinken Sie die empfohlene Flüssigkeitsmenge innerhalb von zehn Minuten, eine Stunde vor der Untersuchung. Entleeren Sie die Blase erst, wenn Sie dazu aufgefordert werden.


Schau das Video: Wasser-Mythen - was stimmt wirklich? taff (August 2022).