Hinweise

Natürlich Zähne aufhellen

Natürlich Zähne aufhellen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es scheint, als gäbe es jedes Mal, wenn Sie fernsehen oder eine Zeitschrift lesen, eine Anzeige für ein neues Zahnweiß-Produkt oder -Verfahren. Einige Methoden verursachen Empfindlichkeit oder Schmerzen - normalerweise solche mit Bleichmitteln wie Wasserstoffperoxid - und andere sind teuer. Unabhängig davon, ob Sie an einer natürlichen Alternative zum Aufhellen interessiert sind, um Nebenwirkungen zu vermeiden oder einfach nur etwas Geld zu sparen, stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Verfügung, die alltägliche Haushaltsgegenstände und Lebensmittel verwenden.

Früchte und Gemüse

Iss Obst und Gemüse. Knusprige Produkte wie Äpfel, Birnen, Karotten und Sellerie entfernen durch ihre abrasive Textur Flecken von Ihren Zähnen und hinterlassen einen helleren Zahnschmelz. Äpfel enthalten auch ein natürliches Adstringens, das Verfärbungen von den Zähnen entfernt. Reiben Sie Ihre Zähne mit Orangenschalen ein, um einen milden Aufhellungseffekt zu erzielen. Ersetzen Sie dies nicht durch Zitronenschalen, da die darin enthaltene Säure den Zahnschmelz ablösen kann.

Andere Nahrung

Das Kauen von zuckerfreiem Kaugummi mit Xylit verhindert Plaquebildung und fördert die Speichelproduktion, die auf natürliche Weise Ihren gesamten Mund, auch zwischen und um die Zähne, reinigt. Es hat sich gezeigt, dass das Kauen eines kleinen Käses nach dem Essen Zahnfäule vorbeugt. Kalzium und Phosphor in Käse, Joghurt und Milch stimulieren die Remineralisierung Ihres Zahnschmelzes.

Zahnseide und Pinsel

Mindestens einmal täglich Zahnseide auftragen und mindestens zweimal täglich bürsten. Flecken an den Seiten der Zähne tragen zu einem dunkleren Gesamtbild bei, und Zahnseide entfernt die Teile, die diese Verfärbung verursachen. Zahnseide hilft auch, Ihr Zahnfleisch gesund zu halten, was den Glanz Ihres Lächelns ergänzt.

Backsoda

Nach Angaben der American Dental Association deuten einige Studien darauf hin, dass Backpulver zu abrasiv für die Zahnaufhellung ist. Es hat jedoch fleckenliftende Eigenschaften. Wenn Sie es mit anderen Zutaten kombinieren, können Sie den Zahnschmelz schützen, während Sie ihn bleichen. Kreieren Sie Ihre eigene Paste, indem Sie Backpulver mit Wasser mischen oder einfach eine kleine Menge auf die Zahnpasta auf Ihrer Bürste streuen. Wenn Sie der Backpulverpaste ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid hinzufügen, wird der Weißeffekt verstärkt. Die American Dental Association empfiehlt jedoch, dass Sie Ihren Zahnarzt konsultieren, bevor Sie ein solches Bleichmittel verwenden. Wenn sich Ihre Zähne gebessert haben, verwenden Sie nur ein- oder zweimal pro Woche einen Backpulverzusatz. Es gibt verschiedene Theorien zu den Vorteilen der Zugabe von Zitronensaft oder Erdbeeren zu Backpulver für die Zahnaufhellung. Während einige glauben, dass es dem Zahnschmelz mehr schadet als nützt, schlagen andere Berichte vor, dass es sicher ist, es ein- oder zweimal pro Woche zu verwenden. Erdbeeren enthalten Apfelsäure, ein natürliches Adstringens, und die Samen wirken als Puffer. Zerdrücke eine reife Erdbeere und mische sie mit einem Teelöffel Backpulver. Tragen Sie die Mischung auf Ihre Zähne auf und putzen Sie dann nach etwa fünf Minuten wie gewohnt. Spülen Sie immer gut aus, nachdem Sie eine dieser Zutaten verwendet haben.