Hinweise

Wie man einen gebrochenen oder verstauchten Zeh behandelt

Wie man einen gebrochenen oder verstauchten Zeh behandelt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist leicht - und nicht ungewöhnlich -, Ihre Zehen zu verletzen. Das Fallenlassen von Gegenständen auf den Fuß, das Stoßen des Zehs im Dunkeln oder das Fangen von Gegenständen können schmerzhafte Schäden verursachen, die das Gehen erschweren können. Es ist nicht immer leicht, zwischen einer Verstauchung und einem gebrochenen Zeh zu unterscheiden. Es ist nicht immer wichtig, welche Verletzung Sie haben, denn die Behandlung bleibt gleich, ob Sie sich verstaucht haben oder eine Pause haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie glauben, sich den Zeh verstaucht oder gebrochen zu haben.

Die Schwellung stoppen

Ruhe, Eis, Kompression und Elevation - die RICE-Behandlung für Gelenk-, Muskel- und Knochenverletzungen - verringern Schwellungen, die bei Weichgewebe- oder Knochenverletzungen unvermeidlich sind. In den ersten Tagen nach einer Verletzung kann eine Fußruhe entweder bei einer Verstauchung oder bei einer Pause helfen. Wenn Sie 20 Minuten lang zwei- bis dreimal täglich Eis auftragen und Ihren Fuß anheben, sodass Ihre Zehen höher sind als Ihr Herz, wird die Schwellung verringert. Legen Sie Eis in eine auslaufsichere Plastiktüte, die mit einem Tuch über dem verletzten Bereich bedeckt ist.

Ruhigstellung eines Zehs

Verstauchungen und Brüche schmerzen, was Ihre Beweglichkeit einschränkt. Dies ist von Vorteil, da Sie eine Verletzung nicht verschlimmern, wenn Sie nicht am Fuß sitzen. Aber früher oder später müssen Sie sich bewegen und Ihre Zehen müssen sicher an Ort und Stelle bleiben. Zehen erfordern selten Abgüsse. Der einfachste Weg, einen verletzten Zeh zu immobilisieren, besteht darin, ihn auf den unverletzten Zeh daneben zu kleben. Wenn Sie einen Zeh umwickeln, um ihn zu fixieren, oder ihn an den Zeh neben dem Zeh kleben, stellen Sie sicher, dass Sie die Blutzirkulation zum Zeh nicht unterbrechen. Der Zeh sollte rosa bleiben. Legen Sie Gaze zwischen die beiden Zehen als Dämpfung und um Feuchtigkeit aufzunehmen.

Schmerz lindern

In den meisten Fällen können nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, besser bekannt als NSAIDS, wie Ibuprofen, die Schmerzen einer verstauchten oder gebrochenen Zehe nach dem ersten oder zweiten Tag der Verletzung lindern. NSAR können Magenverstimmung verursachen; Die Einnahme mit dem Essen kann helfen, die Beschwerden zu lindern.

Vermeidung weiterer Schäden

Das Tragen von Schuhen, die die Bewegung Ihres Zehs einschränken, kann helfen, weitere Schäden zu verhindern, indem der Knochen heilen kann. Schuhe, die verhindern, dass sich die Zehen zu stark bewegen, tragen auch dazu bei, dass sie weiter anschwellen und sich nicht unwohl fühlen. Tragen Sie einen unterstützenden Schuh mit einer steifen Sohle, damit sich Ihr Zeh beim Gehen nicht verbiegt. Ihr Arzt schlägt möglicherweise einen speziellen Schuh mit einer steifen Sohle vor, um Ihren Zeh während der Heilung zu schützen.


Schau das Video: Selbst Zeh tapen Anleitung Schritt für Schritt Kinesiologie Tape anlegen (August 2022).