Hinweise

Die besten Schilddrüsenmedikamente zur Gewichtsreduktion

Die besten Schilddrüsenmedikamente zur Gewichtsreduktion



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Schilddrüsenunterfunktion, auch Hypothyreose genannt, führt dazu, dass Ihre Schilddrüse Thyroxin unterproduziert. Infolgedessen kann es zu Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Herzerkrankungen und Unfruchtbarkeit kommen, wie im "Leitfaden Alles für die Gesundheit bei Schilddrüsenerkrankungen" beschrieben. Ihr Arzt wird Ihnen Schilddrüsenersatzhormone verschreiben, um das Gleichgewicht wiederherzustellen, was auch zu einer Gewichtsreduzierung führen kann, indem der Stoffwechsel erhöht wird.

Unithroid, Levoxyl und Synthroid sind Variationen von Levothyroxin, einem synthetischen Schilddrüsenhormon, so die Mayo-Klinik. Schilddrüsenmedikamente sollten nur angewendet werden, wenn Sie an einer Schilddrüsenerkrankung leiden. Die Anwendung bei normaler Schilddrüsenfunktion ist unwirksam und kann zu lebensbedrohlichen Störungen führen.

Levoxyl

Dieses synthetische Schilddrüsenmedikament hilft bei der Wiederherstellung der Schilddrüsenfunktion und beugt Kropfbildung vor. Die Wiederherstellung der korrekten Schilddrüsenwerte ermöglicht einen schnelleren Stoffwechsel, der Energie liefert, um Kalorien zu verbrennen und Gewicht zu verlieren. Sie sollten das Medikament nicht einnehmen, wenn Sie nur versuchen, Gewicht zu verlieren. Hohe Dosen des Medikaments können zu Thyreotoxizität führen, einer Überproduktion der Schilddrüse, die laut "The Everything Health Guide to Thyroid Disease" einen Herzstillstand verursachen kann. Levoxyl sollte morgens und mindestens 30 Minuten vor dem Essen auf leeren Magen eingenommen werden. Laut //www.Drugs.com sollten Sie dieses Medikament nicht einnehmen, wenn Sie in der Vergangenheit Herzprobleme hatten. Nebenwirkungen von Levoxyl sind Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Nervosität, Fieber und Appetitveränderungen.

Unithroid

Unithroid ist das erste von der FDA zugelassene Levothyroxin-Medikament, das Hormone stabilisiert und Stimmungsstörungen im Zusammenhang mit Hypothyreose reduziert. Laut //www.Drugs.com reguliert es Ihren Stoffwechsel und verhindert, dass sich Kropf in Ihrem Hals bildet. Es ist von entscheidender Bedeutung, sich an dieselbe Marke zu halten, um Ihre Schilddrüsenunterfunktion zu kontrollieren, da das Medikament den TSH-Spiegel (Thyroid Stimulating Hormone) in Ihrem Blut aufrechterhält. Das Mischen von Medikamenten kann auch Ihren TSH-Spiegel senken, und Schilddrüsenmedikamente sollten nicht zusammen mit Kalzium- oder Eisenpräparaten, Antazida oder cholesterinsenkenden Medikamenten eingenommen werden. Laut "Überwindung von Schilddrüsenproblemen" können diese Medikamente die Hormonersatztherapie der Schilddrüsenmedikation stören. Sie sollten Unithroid wie verordnet einnehmen. Nebenwirkungen des Medikaments sind Nervosität, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Menstruationsveränderungen und Gewichtsveränderungen.

Synthroid

Ähnlich wie die anderen Medikamente ist Synthroid ein synthetisches Schilddrüsenmedikament, das lebenslang eingenommen werden muss, um die Schilddrüsenunterfunktion zu kontrollieren. Das Medikament sollte nicht nur zur Gewichtsreduktion aufgrund lebensbedrohlicher Nebenwirkungen gemäß "Überwindung von Schilddrüsenproblemen" verwendet werden. Die offizielle Website des Arzneimittelherstellers warnt Sie davor, dieses Medikament in Kombination mit Antazida, Eisen- oder Kalziumpräparaten einzunehmen, da diese die Aufnahme von Synthroid in das Blut verringern können. Befolgen Sie genau die Dosierungsanweisungen Ihres Arztes und informieren Sie ihn, wenn eines der folgenden Symptome bei Ihnen auftritt: Brustschmerzen, unregelmäßiger Herzschlag, Atembeschwerden, Erbrechen oder Durchfall.