Hinweise

Über Blasenkäferbisse

Über Blasenkäferbisse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wurdest du von einem Blasenkäfer gebissen? Kennen Sie jemanden, der hat? Es gibt 2.500 Arten von Blasenkäfern, deren Bisse unterschiedliche Wirkungen haben.

Identifizierung

Der Blasenkäfer ist in den Vereinigten Staaten und in Westindien verbreitet. Sie sind lang und können von can Zoll bis 1 Zoll lang sein. Sie variieren in den Farben von metallisch grün, blau, rostrot, gefleckt oder gestreift schwarz und gelb bis hin zu matt grau, braun oder schwarz. Diese Käfer haben einen ausgeprägten Hals, der sie von anderen Käfern unterscheidet.

Auswirkungen

Blasenkäfer enthalten ein Gift namens Cantharidin oder Cantharid in ihren Körperflüssigkeiten. Cantharidin verursacht starke Reizungen und Blasen auf der Haut. Es wurden keine Fälle von Todesfällen durch Blasenkäferbisse gemeldet. Wenn Cantharidin durch Weiden von Säugetieren aufgenommen wird, kann es tödlich sein. Es gibt viele Fälle von Todesfällen bei wertvollen Pferden in Florida, bei denen Alphalfa mit Blasenkäfern im Heu aufgenommen wurde. Tödliche Todesfälle wurden bei Pferden häufiger gemeldet als bei Rindern und Schafen.

Auswirkungen

Sie müssen nicht von einem Blasenkäfer gebissen werden, um Blasen zu erhalten. Wenn der Blasenkäfer gerieben, gedrückt, abgezogen oder gequetscht wird, ist seine Verteidigung das freigesetzte Blut. Diese Hämolymphe trägt das Cantharidin und führt dazu, dass Sie Blasen bekommen, ohne gebissen zu werden. Blasen treten normalerweise nicht an den Fingern oder Händen auf, da die Haut dicker ist. Reizungen treten hauptsächlich an empfindlicheren Stellen wie Hals oder Armen auf. Einige Personen sind empfindlicher als andere und können sofort Blasen entwickeln, während andere Personen sie nie entwickeln.

Risikofaktoren

Blasenkäfer haben die Fähigkeit, Ernten zu zerstören und kommen hauptsächlich auf Luzerne, Rübe, Kartoffel und Tomate vor, sind aber nicht nur auf diese Vegetation beschränkt. Wenn Sie einen kleinen Garten besitzen, können Sie den Blasenkäfer mit Gartenhandschuhen oder Ähnlichem physisch entfernen.

Geschichte von

Es wurde angenommen, dass das Toxin Cantharidin ein Aphrodisiakum ist, da seine chemischen Eigenschaften, wenn es in den Körper freigesetzt wird, den gesamten Harntrakt des Opfers beeinträchtigen und durch Reizung der Harnröhre Priapismus verursachen würden - die anhaltende und abnormale Erektion des Penis. Cantharidin ist der Hauptbestandteil der spanischen Fliege, die aus getrockneten, zerkleinerten Blasenkäfern hergestellt und durch Mischen in Pulverform in einem beliebigen Getränk aufgenommen wurde.

Die Fakten

Es ist möglich, dass Blasenkäferbisse für Menschen tödlich sein können, wenn der Mensch wie bei jedem anderen Insekt eine schwere allergische Reaktion auf den Biss entwickelt. Es wird empfohlen, bei allen Bissen sofort einen Arzt aufzusuchen.

Die Fakten

Blasenkäfer werden nachts von hellem Licht angezogen, beispielsweise von Terrassenlichtern. Wenn gemeldet wird, dass diese Käfer schwärmen, wird empfohlen, das Licht auszuschalten. Eine medizinische Behandlung, die über die Erste Hilfe hinausgeht, ist normalerweise nur dann erforderlich, wenn eine schwerwiegende Reaktion auf den Biss vorliegt. Die Blasenbildung ist möglicherweise unangenehm, verschwindet jedoch mit der Zeit.