Hinweise

Wie Sie sich von Prempro entwöhnen

Wie Sie sich von Prempro entwöhnen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Prempro ist ein Medikament, das von Ärzten verschrieben wird, damit Frauen die Symptome der Menopause lindern können. Prempro enthält Östrogen, das zur Behandlung von Nachtschweiß, Hitzewallungen, vaginaler Trockenheit und anderen Wechseljahrsbeschwerden angewendet werden kann. Da es sich um eine Art Hormonersatztherapie handelt, wird Ihr Arzt eine Langzeitanwendung wahrscheinlich nicht empfehlen. Daher müssen Sie sich möglicherweise von Prempro entwöhnen.

Lassen Sie Ihren Arzt den Zeitraum festlegen, in dem Sie Prempro einnehmen sollen. Die Hormontherapie kann Ihr Risiko für bestimmte Erkrankungen wie Brustkrebs und Herzerkrankungen erhöhen. Daher sollte Ihr Zustand alle drei bis sechs Monate überprüft werden.

Verringern Sie die Dosierung von Prempro. Viele Ärzte empfehlen, dass Sie Ihre Dosis schrittweise senken, während Sie sich von dem Medikament entwöhnen. Tabletten sind in Dosierungsmengen von 0,3 mg, 0,45 mg und 625 mg erhältlich. Wenn Sie eine Dosis von 0,625 mg einnehmen, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise, in den nächsten Wochen mit der Dosis von 0,45 mg zu beginnen.

Reduzieren Sie die Menge von Prempro, die Sie jede Woche einnehmen, nach Ermessen Ihres Arztes. Wenn Sie während des Entwöhnungsprozesses symptomatisch werden, kann er Ihnen empfehlen, das Medikament über einen längeren Zeitraum einzunehmen.

Melden Sie alle Nebenwirkungen, die auftreten können, wenn Sie Prempro absetzen. Vaginale Blutungen treten häufig auf, wenn Sie Prempro absetzen.

Erwägen Sie pflanzliche Alternativen während des Entwöhnungsprozesses. Um die Symptome zu lindern, wenn Sie Prempro absetzen, fragen Sie Ihren Arzt, ob es in Ordnung ist, pflanzliche Heilmittel gegen Wechseljahrsbeschwerden zu probieren. Soja und Traubensilberkerze werden beispielsweise bei Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen, Nachtschweiß und Trockenheit eingesetzt.