Hinweise

Die Definition der Neugeborenen-Depression

Die Definition der Neugeborenen-Depression



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine neonatale Depression oder eine neonatale Atemdepression bezieht sich auf eine gefährlich niedrige Atemfrequenz bei Neugeborenen. Es gibt eine Vielzahl möglicher Ursachen für eine neonatale Depression.

Definition

Atemdepression bezieht sich auf eine Atemfrequenz, die unter 12 Atemzüge pro Minute fällt und die Lunge nicht ausreichend belüftet, gemäß Mosby's Medical Dictionary, 8. Ausgabe.

Typen

Laut einem Artikel in der Zeitschrift Canadian Family Physician gibt es vier Arten von neonataler Depression. Einige Babys zeigen Atemdepressionen, sobald sie geboren werden, einige haben normale Atmung bei der Geburt, aber dann wird die Atmung plötzlich depressiv, einige Babys werden mit normaler Atmung geboren, die allmählich abnimmt, und einige zeigen Anzeichen von Erstickung, während sie normal atmen.

Risiko

Neugeborene, bei denen das Risiko einer neonatalen Depression besteht, können vorzeitig geboren werden, einen Geburtsfehler aufweisen, im Mutterleib Erstickungsgefahr haben oder Anästhetika oder Analgetika ausgesetzt gewesen sein, die die Mutter während des Geburtsprozesses eingenommen hat, wie aus der Gale Encyclopedia of Allied hervorgeht Pflege und Gesundheit.

Behandlung, Therapie, Kur

Das Medikament Naloxon kann verabreicht werden, um den Wirkungen von Analgetika entgegenzuwirken, denen das Baby ausgesetzt gewesen sein könnte. Andere Methoden zur Wiederherstellung der normalen Atmung können das Öffnen der Atemwege des Babys, das Anbringen einer Sauerstoffmaske oder das Einführen von Schläuchen zur Belüftung der Lunge umfassen.

Überlegungen

Neugeborene Atemdepression ist laut eMedicine mit vielen Fällen von Säuglingen verbunden, die innerhalb von 24 Stunden nach der Geburt sterben.