Hinweise

Hot Compress Vs. Heizpolster

Hot Compress Vs. Heizpolster



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schmerzen können schwächend sein und die damit einhergehende Steifheit kann normale Aktivitäten des täglichen Lebens erschweren. Die Beschwerden werden oft durch lokale Wärmeanwendung mit heißen, feuchten Packungen oder einem Heizkissen als Trockenwärmeanwendung gelindert. Beide Methoden haben ihren Wert, aber Experten glauben, dass feuchte Wärme effektiver ist. Viele Menschen verwenden Heizkissen und Packung, um Schmerzen zu lindern und die Mobilität zu verbessern.

Funktion

Muskelkrämpfe aufgrund von Verletzungen oder einer langfristigen Störung schränken die Durchblutung ein, was zu Schmerzen führt. Wärme dringt in schmerzhafte Gewebe ein, fördert die Durchblutung, bringt zusätzlichen Sauerstoff, führt Giftstoffe ab und fördert die Heilung. Dies lindert Schmerzen, verbessert die Beweglichkeit und lindert Entzündungen. Hitze lindert chronische Schmerzen bei Arthritis, Rücken- und Nackenverletzungen. Es erleichtert das Dehnen des Bindegewebes, mildert Adhäsionen, verringert die Steifheit und erhöht die Flexibilität von Wirbelsäule und Gelenken. Wärmeanwendungen auf Gesicht und Kopf sind hilfreich bei der Linderung bestimmter Arten von Migräne-Schmerzen.

Vorteile von Heizkissen

Elektrische Heizkissen werden seit Jahren verwendet und sind nach wie vor beliebt. Heizkissen sind aus robustem Material mit einer elektrischen Spule im Inneren, die sich erwärmt, wenn sie an die Stromversorgung angeschlossen werden. Es gibt eine Temperaturregelung und das Pad erzeugt gleichmäßige Wärme. Einige, die mehr als einen Sensortyp zur Steuerung der Wärmeabgabe haben, wurden als "medizinisch" bezeichnet. Dies verringert die Verbrennungsgefahr bei Patienten, die keine Temperaturänderung spüren oder ihre Bedürfnisse nicht mitteilen können. Wenn Sie morgendliche Schmerzen und Steifheit haben, halten Sie ein Heizkissen bereit und wenden Sie es auf unangenehme Stellen an. Diese Art von Wärme ist schnell und einfach zu verwenden.

Vorteile heißer Kompressen

Wärmeanwendungen steigern die Durchblutung, lindern Muskelkrämpfe und blockieren die Schmerzübertragung. Feuchte Wärme dringt schneller und tiefer in entzündetes Gewebe ein. Heiße feuchte Wärmepackungen können hergestellt werden, indem ein Handtuch in heißes Wasser getaucht und fest in Plastik eingewickelt wird. Im abgekühlten Zustand kann es in der Mikrowelle nachgewärmt werden. Hydrocollator-Packs sind mit Segeltuch umwickelte Kissen, die Silikondioxid enthalten und in heißes Wasser getaucht sind. Sie werden in Handtücher eingewickelt und auf schmerzhafte Stellen aufgetragen.

Warnungen

Wenn die Durchblutung oder das Empfinden für ein Glied beeinträchtigt ist, kann die längere Verwendung von feuchter oder trockener Hitze zu Verbrennungen führen. Die Auswahl eines Heizkissens für medizinische Zwecke wird von Experten empfohlen, um die Gefahr von Hautverbrennungen zu verringern. Im Schlaf sollte jedoch kein Heizkissen verwendet werden, da sich die Wicklungen verheddern und einen elektrischen Schlag verursachen können. Die meisten Heizkissen passen sich nicht gut an die Form des Nackens an, sind jedoch in allen Bereichen des Rückens und der Beine hilfreich. Heiße Kompressen können auch zu Verbrennungen der Haut führen, wenn sie zu heiß angewendet werden. Das Wiedererhitzen feuchter, heißer Kompressen in der Mikrowelle birgt Brandgefahr.

Überlegungen

Wasser ist der effektivste Wärmeleiter und Tests haben gezeigt, dass feuchte Wärme 27-mal besser als trockene Wärme durchdringt. Der Körper verträgt ein höheres Maß an feuchter Hitze und Experten empfehlen eine Feuchttherapie bei akuten, kurzzeitigen sowie chronischen, langzeitigen Schmerzen. Entscheidungen über die Art der von Ihnen verwendeten Wärmeanwendung sollten Ihre Nutzungshäufigkeit, Finanzen und verfügbaren Vorräte umfassen.