Die Info

Cable Chest Press Vs. Kurzhantelpresse

Cable Chest Press Vs. Kurzhantelpresse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kabelbrustpresse und die Kurzhantelpresse sind zwei beliebte und effektive Methoden, um die Brust zu trainieren. Beide Übungen zielen auf den großen Brustmuskel ab, während die Deltamuskel und der Trizeps als Synergisten oder "helfende" Muskeln rekrutiert werden. Da die von Hanteln und Kabeln verursachte Umgebung instabil ist, muss der Körper zusätzliche Muskelfasern für die Stabilisierung rekrutieren, was diese Übungen schwieriger und intensiver macht als Brustpressen an einer Maschine. Bevor Sie Ihr nächstes Brusttraining beginnen, gibt es Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Kabeln und Kurzhanteln, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Der Kabelvorteil

Der offensichtlichste Vorteil beim Training mit Kabeln gegenüber freien Gewichten ist, dass die meisten Übungen ohne einen Spotter sicher ausgeführt werden können. In Bezug auf die Muskelentwicklung erzeugen Kabel über den gesamten Bewegungsbereich hinweg, vom Beginn einer Bewegung bis zum Ende, einen konstanten Widerstand. Kabel sind auch leichter zu kontrollieren als Hanteln, was die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen und die Belastung von Gelenken und Weichteilen verringert.

Der Vorteil des freien Gewichts

Der Hauptvorteil von freien Gewichten ist, dass sie den Körper dazu zwingen, zusätzliche Muskelfasern zur Stabilisierung zu rekrutieren. Ohne Kabel zur Führung müssen Sie die Gewichte über den gesamten Bewegungsbereich steuern. Dies kann erheblich schwieriger sein, insbesondere wenn Sie mit schwereren Gewichten arbeiten. Ein weiterer Vorteil, den Kurzhanteln häufig haben, ist die bessere Vielseitigkeit. Kabelmaschinen arbeiten mit Plattenstapeln, die in festgelegten Schritten, normalerweise 10 bis 15 Pfund, eingestellt werden können. Sofern im Fitnessstudio keine Zusatzgewichte in kleineren Schritten vorhanden sind, müssen Sie sich an die Optionen des Kabelgeräts halten. Die meisten Fitnessstudios haben jedoch Hanteln, die sich in Schritten von 2,5 bis 5 Pfund erhöhen, was mehr Trainingsmöglichkeiten bietet.

Die beste Wahl

Die Kabelpresse und die Kurzhantelpresse sind beide wirksame Übungen, die Sie in Ihr Brusttraining einbeziehen können. Sie bieten jeweils einzigartige Vorteile, und es gibt keinen Grund, warum Sie sich auf die eine oder andere beschränken sollten. Das Wechseln zwischen Kabeln und Kurzhanteln hilft dabei, die Muskeln zu erraten und Plateaus zu vermeiden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie einen Spotter haben, wenn Sie Kurzhanteldrücken ausführen. Wenn Sie während Ihres Trainings keine finden können, ist es möglicherweise eine gute Idee, sich für diese Sitzung an die Kabel zu halten.

Trainingstipps

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie alle Bewegungen ausführen, und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Form verwenden. Unabhängig davon, ob Sie Kabel oder Kurzhanteln verwenden, sollte das Gewicht jederzeit unter Ihrer Kontrolle sein. Wenn Sie Gewichte fallen lassen oder Platten zuschlagen müssen, verwenden Sie zu viel Widerstand.

Ressourcen

  • Grundlagen des Krafttrainings und Konditionierens: National Strength and Conditioning Association; Thomas R Baechle, Ed.D. & Roger W. Earle
  • Die besten Brustübungen, von denen Sie noch nie gehört haben: Bauen Sie jetzt Ihre beste Brust; Nic Nilsson