Hinweise

Fish & Chicken Diet

Fish & Chicken Diet



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette sind wichtige Nährstoffe, die in eine gesunde Ernährung einbezogen werden sollten. Fisch und Huhn sind bevorzugte Proteine, da sie weniger gesättigte Fette und Kohlenhydrate enthalten. Sie enthalten auch die höchsten Mengen an Vitamin B3, das Energie produziert. Die American Heart Association (AHA) schlägt vor, mindestens zwei Portionen Fisch pro Woche zu sich zu nehmen (siehe Ressourcen).

Huhn vorbereiten

Unabhängig davon, ob Sie Hühnchen mit oder ohne Knochen verwenden, ist es wichtig, das Hühnchen zum Kochen vorzubereiten. Nehmen Sie das Huhn aus der Verpackung und stellen Sie sicher, dass es vollständig aufgetaut ist. Schneiden Sie die Haut vom Huhn, waschen Sie das Huhn mit kaltem Wasser und tupfen Sie es mit einem sauberen Papiertuch trocken. Legen Sie das Huhn auf einen sauberen Teller, bis es zum Kochen bereit ist.

Huhn für eine Diät kochen

Wenn Sie Huhn für eine Diät kochen, ist es am besten, es zu backen oder zu grillen. Um das Huhn zu backen, legen Sie es auf eine Pfanne, die mit Kochspray bedeckt ist. Stellen Sie es in den Ofen und kochen Sie es, bis die Mitte zwischen 160 und 180 Grad erreicht. Zum Grillen können Sie eine Pfanne oder einen Außengrill verwenden. Das Hähnchen mit Olivenöl bestreichen und jede Seite kochen lassen, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Vermeiden Sie das Frittieren von Hühnchen; Dies fügt Fett hinzu und macht es weniger gesund. Verwenden Sie Kräuter und Gewürze, um dem Huhn Geschmack zu verleihen, aber vermeiden Sie Saucen, die Kalorien hinzufügen.

Fisch vorbereiten

Das Zubereiten von Fisch zum Kochen ähnelt dem Zubereiten von Hühnchen. Fisch taut schneller auf als Hühnchen. Wenn er verpackt ist, kann er etwa 10 Minuten lang in warmes Wasser gelegt werden. Nehmen Sie den Fisch aus der Packung und waschen Sie ihn mit kaltem Wasser. Trocknen Sie den Fisch und legen Sie ihn auf einen sauberen Teller.

Kochen von Fisch für die Ernährung

Fisch ist einfach und schnell zuzubereiten. Der Fisch kann im Ofen, in einer Pfanne oder auf dem Grill gekocht werden. Verwenden Sie Antihaft-Kochspray oder Olivenöl, um die Pfanne zu beschichten. Lassen Sie den Fisch kochen, bis er spröde wird und auseinander fällt. Zitronensaft und Gewürze eignen sich hervorragend, um Geschmack zu verleihen und den „fischigen“ Geschmack zu entfernen.

Leistungen

Die Vorteile einer Fisch-Hühner-Diät sind zahlreich. Zusätzlich zum Gewichtsverlust hilft das Essen von Fisch und Huhn, Bauchfett zu reduzieren, Arthritis-Schmerzen zu lindern, das Risiko von Schlaganfällen und Herzerkrankungen zu senken und das Risiko von Brustkrebs zu senken, so ein Artikel der Manila Publishing Company.