Hinweise

Was wird produziert, wenn Fruktose und Glukose kombiniert werden?

Was wird produziert, wenn Fruktose und Glukose kombiniert werden?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Glucose und Fructose, zwei Monosaccharide, bilden zusammen Saccharose, ein Disaccharid. Es stammt aus Zuckerrohr oder Zuckerrüben und ist allgemein als Haushaltszucker bekannt.

Formation

Die Bildung von Saccharose tritt auf, wenn die Hydroxid (OH) -Ionen eines Glucose- und Fructosemoleküls miteinander reagieren.

Nebenprodukt

Ein Nebenprodukt der Saccharosebildung ist Wasser. Wenn sich die Hydroxidionen von Glucose und Fructose verbinden, werden sie durch eines der Sauerstoffmoleküle miteinander verbunden. Was übrig bleibt, sind zwei Wasserstoffionen und ein Sauerstoffmolekül, das Wasser ist.

Stoffwechsel

Damit der Körper Saccharose verwenden kann, muss er durch Saccharase (das für die Metabolisierung von Saccharose erforderliche Enzym) in seine Monosaccharide zerlegt werden.

Quellen

Saccharose, insbesondere Haushaltszucker, ist in Zuckerrohr und Zuckerrüben reichlich enthalten. Es kommt auch in den meisten Obst- und Gemüsesorten vor.

Saccharose-Intoleranz

Personen mit einer Saccharoseintoleranz fehlt das Saccharaseenzym, das zum Abbau von Saccharose erforderlich ist. Oft fehlt diesen Individuen auch das Maltase-Enzym, das zum Abbau eines anderen Disaccharids, der Maltose, benötigt wird.