Hinweise

Die Vorteile des Gehens, um Gewicht zu verlieren 6 Tage pro Woche

Die Vorteile des Gehens, um Gewicht zu verlieren 6 Tage pro Woche



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vergessen Sie ausgefallene Maschinen und Übungs-DVDs. Walking ist eine einfache, effektive Übung zur Gewichtsreduktion. Es ist schlagarm und das Verletzungsrisiko ist gering. Alles, was Sie brauchen, ist ein anständiges Paar Schuhe und Zugang zur Natur, ein Einkaufszentrum oder ein Laufband, und schon kann es losgehen. Damit es jedoch effektiv zum Abnehmen von Pfunden eingesetzt werden kann, müssen Sie einige Anstrengungen unternehmen. Sie müssen sich sechs Tage die Woche auf eine recht lebhafte Intensität festlegen, um die Ergebnisse auf der Skala zu sehen.

Übungsbedarf

Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention empfehlen 150 Minuten Aerobic-Training mittlerer Intensität, wie zügiges Gehen, wöchentlich für eine gute Gesundheit. Dies entspricht ungefähr 30 Minuten an fünf Tagen pro Woche. Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie die Frequenz erhöhen. Das American College of Sports Medicine sagt, dass mehr als 250 Minuten Aerobic-Training mittlerer Intensität erforderlich sind, um einen signifikanten Gewichtsverlust zu erzielen. Dies entspricht einem Minimum von ungefähr 45 Minuten an sechs Tagen pro Woche. Kombinieren Sie Ihre Laufroutine mit einer kalorienarmen, portionierten Diät voller gesunder Lebensmittel wie magerem Eiweiß, Blattgemüse und Vollkornprodukten, um Ihren Gewichtsverlust zu beschleunigen.

Gewichtsverlust

Wenn Sie 3.500 Kalorien mehr verbrennen, als Sie verbrauchen, verlieren Sie ein Pfund. Gehen Sie 250 bis 500 Kalorien pro Tag weg und erzielen Sie einen Gewichtsverlust von 1/2 bis 1 Pfund pro Woche. Sie müssen zu Fuß gehen, um Gewicht zu verlieren, nicht spazieren. Bei mäßig intensiver Aerobic-Arbeit atmen Sie etwas schwer und fühlen, wie Ihr Herz schneller schlägt. Wenn Sie einen Herzfrequenzmesser haben, möchten Sie, dass dieser mindestens 55 Prozent des Maximums erreicht. Für die meisten Menschen liegt dieser Wert zwischen 3 und 4 Meilen pro Stunde. Je fitter Sie sind, desto mehr Arbeit ist erforderlich, um Ihre Herzfrequenz beim Gehen zu erhöhen. Sie müssen möglicherweise eine Steigung auf dem Laufband hinzufügen oder Hügel im Freien bewältigen.

Bequemlichkeit

Auch wenn Sie nicht in eine große Sitzung passen, können Sie Ihre täglichen Wanderungen in kürzere Abschnitte unterteilen. Alles, was länger als 10 Minuten dauert, zählt als tägliche körperliche Aktivität. Wachen Sie früh auf und machen Sie einen 15-minütigen Spaziergang, bevor Sie morgens duschen. Verbringen Sie 15 Minuten Ihrer Mittagspause im Freien. Nehmen Sie Ihre Lieblingsfernsehshow auf und gehen Sie zu Fuß, bevor Sie sich abends hinsetzen, um sie anzusehen. Spazierengehen kann sozial sein - treffen Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, um sich zu informieren. Sie können sogar während eines Telefongesprächs hineingehen oder Besprechungen mit Kollegen bei der Arbeit planen.

Nutzen für die Gesundheit

Regelmäßige Bewegung wie Gehen kann Ihre Stimmung verbessern und Ihre Gesundheit verbessern, indem Sie das Risiko für die Entwicklung vieler chronischer Krankheiten verringern. Gehen ist eine belastende Übung, die beim Aufbau der Knochendichte hilft.

Routine

Wenn Sie sechs Tage die Woche laufen, ist die Anpassung in 250 Minuten oder mehr etwas überschaubar. Sie können sich immer noch Ihren Heim- und Arbeitspflichten stellen, ohne sich von der Übung überfordert zu fühlen. Wenn Sie an den meisten Tagen der Woche spazieren gehen möchten, wird dies zu einer Routine - ähnlich wie beim Frühstück oder Zähneputzen. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich an Ihre Workout-Routine halten, wenn dies ein fester Bestandteil Ihres Tages ist.