Hinweise

Was bedeutet Schneiden im Verhältnis zum Training?

Was bedeutet Schneiden im Verhältnis zum Training?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schneiden ist ein Begriff, der im Bodybuilding verwendet wird. Es bezieht sich auf den Prozess, den Bodybuilder durchlaufen, während sie sich auf einen Wettbewerb vorbereiten. Die Off-Season-Phase eines Bodybuilders wird als Bulking bezeichnet. Dabei wird Muskelmasse hinzugefügt und gleichzeitig der Fettzuwachs minimiert. Beim Schneiden für einen Wettbewerb geht es darum, so schlank wie möglich zu werden, Fett zu zerkleinern und Muskeln zu erhalten, um die Definition am Messetag zu verbessern. Schneiden ist jedoch nicht so einfach wie eine normale Diät.

Kalorien

Wie bei jeder Diät sind Kalorien der Schlüsselfaktor beim Schneiden. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie weniger Kalorien verbrauchen, als Sie verbrennen. Da Bodybuilder jedoch die letzte Unze Muskelmasse erhalten möchten, ist es wichtig, dass der Kalorienverbrauch nicht zu niedrig ist. Sie sollten darauf abzielen, höchstens 1,5 Pfund pro Woche zu verlieren, rät der natürliche Bodybuilder und Sporternährungswissenschaftler Dr. Layne Norton; Wenn Sie mehr verlieren, führt dies zu Muskelschwund. In "The Rapid Fat Loss Handbook" fügt der Ernährungswissenschaftler Lyle McDonald hinzu, dass ein tägliches Defizit von 500 Kalorien ausreichend ist.

Krafttraining

Entgegen der landläufigen Meinung sollte sich Ihr Krafttraining nicht ändern, wenn Sie sich einem Wettkampf nähern. Der beste Weg, um Muskeln zu erhalten, besteht darin, auf die gleiche Art und Weise zu trainieren, auf die er überhaupt aufgebaut wurde. Die Empfehlung, mit leichten Gewichten und höheren Wiederholungen zu trainieren, um mehr Fett zu verbrennen, ist veraltet und falsch. Halten Sie sich hauptsächlich an zusammengesetzte Mehrgelenkübungen wie Kniebeugen, Kreuzheben, Ausfallschritte, Bankdrücken und Reihen, da diese mehr Muskelfasern treffen und mehr Kalorien verbrennen als Isolierungen wie Beinstrecker und Locken.

Cardio

Die Bedeutung des Herz-Kreislauf-Trainings nimmt in einem Schneideplan enorm zu. In der Nebensaison können Sie ein oder zwei leichte Trainingseinheiten pro Woche durchführen, um einfach Ihr Fitnessniveau zu halten und den Fettabbau in Schach zu halten. Wenn es jedoch zur Wettkampfzeit geht, ist Cardio von entscheidender Bedeutung. Sie können allein durch eine Diät abnehmen, aber dies würde ein großes Kaloriendefizit erfordern - in der Tat so groß, dass Sie ständig hungrig wären und Muskeln verlieren könnten. Cardio hilft also, die Kalorienverbrennung zu steigern, ohne die Nahrungsaufnahme zu senken. Laut Norton ist Intervalltraining mit hoher Intensität, das kurze, sehr intensive Ausbrüche umfasst, die durch längere, langsamere Perioden unterbrochen werden, der beste Weg, um Fett zu verbrennen und Muskeln zu erhalten. Es ist jedoch sehr anstrengend, weshalb Sie zwischen Cardio-Sitzungen mit hoher Intensität und niedriger bis mittlerer Intensität wechseln sollten.

Letzte Woche

Die letzte Woche eines Schneidezyklus ist die vor Ihrer Show und wurde entwickelt, um Sie zur bestmöglichen Wettbewerbszeit in Form zu bringen. Der natürliche Bodybuilder und Autor von "The Body Fat Solution", Tom Venuto, rät dazu, ab sechs Tagen die Kohlenhydrataufnahme zu reduzieren und die Wasseraufnahme zu erhöhen. Lassen Sie von drei Tagen bis zum Tag der Show Ihre Wasseraufnahme fallen und erhöhen Sie die Kohlenhydrate. Bei diesem Vorgang wird den Muskelzellen Wasser entzogen, damit Sie schlanker und definierter aussehen. Anschließend werden sie mit Kohlenhydraten gefüllt, damit Sie größer und voller wirken. Es ist jedoch ein komplizierter Prozess, daher sollten Sie einen erfahrenen Vorbereitungs- oder Bodybuilding-Trainer zur Hand haben, der Sie unterstützt, und sich bei Ihrem Arzt erkundigen, bevor Sie es versuchen.