Hinweise

Helfen Hanteln bei schlaffen Armen bei Senioren?

Helfen Hanteln bei schlaffen Armen bei Senioren?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sowohl Männer als auch Frauen können mit zunehmendem Alter schlaffe Arme bekommen. Für die meisten Menschen erscheint es als wackeliger Bereich auf der Rückseite des Oberarms und ist auf eine Kombination aus schlechtem Muskeltonus und Ausdünnung der Haut und des darunterliegenden Bindegewebes zurückzuführen, was insbesondere Frauen nach den Wechseljahren betrifft. Mit Hanteln können schlaffe Arme unabhängig vom Alter gestrafft werden, obwohl ältere Muskeln bei jüngeren Menschen anders aussehen als Muskeln.

Vorteile des Tonens der Arme mit Hanteln

Muskeln werden schwächer und verlieren mit zunehmendem Alter an Beweglichkeit. Krafttraining mit Kurzhanteln stärkt die Muskeln und verzögert die Osteoporose durch Aufrechterhaltung der Knochendichte. Wenn Sie Kurzhanteltraining mit Herz-Kreislauf- und Beweglichkeitsübungen kombinieren, werden Sie nicht nur Ihre Arme straffen, so dass Muskeln definiert sind und weniger Muskelschwund entsteht, sondern Sie werden auch ein wenig stärker. Dies hilft in allen Bereichen des Lebens, einschließlich Einkaufstaschen tragen, Gartenarbeit und mit Enkelkindern spielen.

Hantel-Bizeps-Übungen

Der Oberarm hat vorne die Bizepsmuskelgruppe und hinten den Trizeps. Viele Übungen zur Kräftigung der Oberarme wirken auf den Trizeps, aber es ist wichtig, auch den Bizeps zu trainieren. Bizepscurls, die Sie im Stehen oder Sitzen ausführen können, helfen bei schlaffen Armen. Sie können beide Arme zusammen oder einzeln arbeiten. Streben Sie 15 Wiederholungen an, aber wenn Sie nicht fit sind, beginnen Sie mit weniger und hören Sie auf, wenn Sie die richtige Form nicht beibehalten können.

Hantel-Trizeps-Übungen

Geeignete Trizepsübungen sind Trizeps-Extensions, Trizeps-Kickbacks und French Press. Sie können Trizeps-Extensions im Stehen, Sitzen oder Liegen durchführen. Wählen Sie also, was für Sie am bequemsten ist. Streben Sie zwei- bis dreimal pro Woche drei bis vier Sets an und hören Sie auf, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich anstrengen. Atme aus, während du die Arme ausstreckst, und atme ein, wenn du in die Ausgangsposition zurückkehrst. Verwenden Sie eine Bank für Trizeps-Kickbacks und üben Sie French-Pressing in sitzender Position aus, es sei denn, Sie haben genug Kraft, um das Becken, den Rücken und den Kopf in einer Linie zu halten, ohne den Rücken auszuhöhlen.

Überlegungen

Es ist wichtig, sich aufzuwärmen, bevor Sie Gewichte verwenden. Planen Sie drei Sitzungen pro Woche ein, in denen Sie sich aufwärmen, dynamisch dehnen, mit Hanteln arbeiten und dann statisch dehnen. Lernen Sie die richtige Haltung und Technik für jede Übung, um Verletzungen zu vermeiden und den Nutzen aus der Übung zu ziehen. Betrachten Sie die Teilnahme an einem Fitnessstudio oder lernen Sie aus Online-Quellen. Wählen Sie ein Gewicht, mit dem Sie acht bis zehn Wiederholungen ausführen können, die letzten paar jedoch Muskelermüdung verspüren. Erhöhen Sie das Gewicht, wenn Sie sich nicht mehr herausgefordert fühlen. Warten Sie zwischen den Sitzungen einen Tag, bis sich Ihre Muskeln erholt haben. Streben Sie außerdem mindestens dreimal pro Woche 30 Minuten Aerobic-Aktivität in Form von Gehen, Schwimmen, Aerobic oder anderen kontinuierlichen Aktivitäten an.

Ressourcen