Hinweise

Wie Sie wissen, dass Sie den Kern richtig festziehen

Wie Sie wissen, dass Sie den Kern richtig festziehen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Anweisungen für Bauchübungen enthalten Hinweise zum Festziehen Ihres Kerns. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihren Kern für die Übung richtig zusammenziehen können, sind Ihre Trainingsvorteile begrenzt. Der Muskel, der Ihren Nabel in Richtung Ihrer Wirbelsäule zieht, ist Ihre transversale Bauchmuskulatur oder TA. Die TA ist die tiefste Schicht des Muskelgewebes. Die Fasern des dünnen TA-Muskels umkreisen die Innenseite Ihres Abdomens und sind horizontal angeordnet. Wenn Sie Ihren Kern richtig festziehen, wird Ihr Bauch flacher, was zu einem stärkeren Ausatmen während der Magenstärkung führt. Das stärkere Ausatmen führt zu einer stärkeren Bauchkontraktion.

Schritt 1

Glätten Sie Ihren Bauch, indem Sie Ihren Nabel in Richtung Wirbelsäule ziehen. Sehen Sie eine Verkürzung des Abstands zwischen Ihren Rippen und Ihren Hüften. In liegender Position hilft dieses Festziehen, den unteren Rücken in den Boden zu drücken.

Schritt 2

Stellen Sie sich vor, wie sich ein Akkordeon zusammendrückt, während sich Ihr Magen von Ihren Hüften zu Ihren Rippen hin verflacht. Atmen Sie aus, während Sie Ihren Kern festziehen, um die Luft aus dem Weg zu räumen und die Kontraktion zu maximieren.

Schritt 3

Lege deine Hand auf deinen Bauch. Husten und spüren Sie, wie sich Ihr Magen zusammenzieht. Fühlen Sie auch, wie der TA an der Innenseite Ihrer Bauchdecke festgezogen wird. Erinnern Sie sich an dieses Gefühl und duplizieren Sie die Kontraktion während Ihrer Bauchübungen.

Spitze

  • Üben Sie das Anziehen des Kerns in verschiedenen Positionen. Stehen, sitzen und liegen Sie offen, während Sie die wichtigsten Kontraktionstechniken ausführen.