Hinweise

Übung, die die Brustmuskulatur strafft und festigt

Übung, die die Brustmuskulatur strafft und festigt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Übungen, die die Muskeln unter und um Ihre Brüste straffen und straffen, können das Erscheinungsbild Ihrer Brust verbessern, indem Sie sie anheben und straffen. Krafttraining Übungen, die zusätzlich zu Aerobic-Übungen durchgeführt werden, die die Brustmuskulatur beanspruchen, können zur Stärkung der Brustmuskulatur beitragen. Trainieren Sie diese Muskeln zwei- bis dreimal wöchentlich, um die Muskeln um Ihre Brüste zu straffen und zu heben.

Brustpressen

Brustpressen können im Fitnessstudio mit einem Brustpressengerät oder freien Gewichten durchgeführt werden. Diese effektive Übung zur Bruststraffung ist auch zu Hause mit Hanteln oder Kettlebells sehr einfach durchzuführen. Legen Sie sich auf eine Hantelbank oder auf den Boden und halten Sie dabei eine Hantel in jeder Hand. Positionieren Sie die Gewichte außerhalb Ihrer Brüste und schieben Sie sie dann mithilfe Ihrer Brust- und Armmuskulatur nach oben zur Decke. Halten Sie sie dort für zwei Sekunden, bevor Sie sie mit Kontrolle senken. Verwenden Sie für dieses und andere bruststärkende Kraftübungen Gewichte, die schwer genug sind, um Ihre Brustmuskeln nach 12 Wiederholungen zu ermüden.

Liegestütze mit gebeugtem Knie

Liegestütze sind eine bequeme und effektive Möglichkeit, die Muskeln unter und um Ihre Brüste zu straffen, anzuheben und zu straffen, um ein verbessertes Aussehen zu erzielen. In dieser Übung sorgt Ihr Körpergewicht für den Widerstand, der zum Trainieren der Brustmuskulatur erforderlich ist. Während Sie Ihre Brustmuskeln straffen, trainieren Sie auch Ihre Arm- und Rückenmuskulatur. Obwohl regelmäßige Liegestütze durchgeführt werden können, sind sie nicht erforderlich, um Ihre Brustmuskeln zu straffen. Liegestütze mit gebeugtem Knie bieten den gleichen Vorteil für diejenigen, die keine normalen Liegestütze machen können. Steigen Sie auf allen vieren ab und gehen Sie mit den Händen nach vorne, bis sich Ihr Körper vom Kopf bis zu den Knien in einer geraden Linie befindet. Positionieren Sie Ihre Hände außerhalb des Schulterabstands, um in die Ausgangsposition zu gelangen. Senken Sie sich, bis Ihre Oberarme parallel zum Boden sind, und drücken Sie dann mit Brust- und Armmuskulatur nach oben. Streben Sie acht bis zwölf Wiederholungen an, aber denken Sie daran, dass es besser ist, ein oder zwei perfekte Liegestütze zu machen, als acht bis zwölf mit schlechter Form. Wenn die Übung einfacher wird, können Sie Ihre Wiederholungen langsam steigern.

Hantel fliegen

Kurzhanteln helfen dabei, Ihre Brustmuskeln zu straffen, während Sie sich zusammenziehen und die Muskeln während des Trainings entspannen. Führen Sie diese Übung mit einem Stabilitätsball oder einer Kraftbank durch. Legen Sie sich auf den Rücken und halten Sie in jeder Hand eine Hantel. Wenn Sie auf einem Stabilitätsball sind, beugen Sie die Knie und verwenden Sie Ihre Füße, um für Gleichgewicht zu sorgen. Strecken Sie die Arme zur Seite, während Sie die Ellbogen sanft beugen. Dies ist die Ausgangsposition. Heben Sie Ihre Arme an und biegen Sie sie nach oben, bis sich die Hanteln in der Mitte über Ihrer Brust treffen. Drücken Sie Ihre Brustmuskeln, während die Gewichte näher kommen. Verringern Sie mit Kontrolle, während Sie Ihre Brustmuskeln entspannen, um eine Wiederholung zu vervollständigen.

Aerobic-Übungen, die die Brust engagieren

Wenn Sie zusätzliches Gewicht auf Ihrem Körper tragen, wirkt sich das überschüssige Fett wahrscheinlich auf das Erscheinungsbild Ihrer Brüste aus. Um gleichzeitig Fett zu verbrennen und die Muskeln zu stärken, können Sie an Aerobic-Übungen teilnehmen, bei denen Ihre Brustmuskeln beansprucht werden. Cardio-Geräte wie Ellipsentrainer und Rudergeräte eignen sich hervorragend für das Training im Fitnessstudio oder zu Hause. Ebenso können Sie Tennis spielen oder schwimmen gehen, um überschüssiges Fett abzubauen, während Sie die Muskeln Ihrer Brust anheben und straffen.

Strecken für den Brustbereich

Stellen Sie sicher, dass Sie die Brustmuskeln nach dem Training dehnen, um Muskelkater zu vermeiden und die Muskeln länger zu halten. Die Bruststraffung ist ideal, um dies zu erreichen. Setzen Sie sich auf die Stuhlkante, während Sie die Arme hinter sich ausstrecken. Legen Sie Ihre Hände auf den Stuhlsitz, wobei Ihre Finger zur Stuhllehne zeigen. Beugen Sie sich vor, um die Dehnung über Ihre Brust zu spüren. Halte die Dehnung für zwei Zählimpulse und entspanne dich dann. Sie können diese Strecke bis zu fünf Mal wiederholen.