Hinweise

Lebensmittel mit hohem Kalzium-, Kalium- und Magnesiumgehalt

Lebensmittel mit hohem Kalzium-, Kalium- und Magnesiumgehalt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Calcium, Kalium und Magnesium wirken im Körper zusammen. Es ist wichtig, das richtige Gleichgewicht für eine optimale Absorption zu finden. Möglicherweise müssen Sie keine teuren Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um die richtigen Mengen an Kalzium, Magnesium und Kalium zu erhalten. Möglicherweise müssen Sie einfach Ihre Ernährung ändern. Sie werden überrascht sein, wie viele Lebensmittel reich an Kalzium, Magnesium oder Kalium sind.

Lebensmittel reich an Kalzium

Lebensmittel wie Milch, Käse und Joghurt enthalten Kalzium. So auch dunkles Blattgemüse. Grünkohl, Rüben, Brokkoli, Rosenkohl und Kohl sind reich an Kalzium. Fischkonserven (mit Knochen) wie Lachs, Sardinen und Makrelen sind ebenfalls eine gute Wahl.

Lebensmittel mit Kalium

Zu den kaliumreichen Früchten zählen Bananen, Aprikosen, Pflaumen, Datteln, Melonen, Wassermelonen und Erdbeeren. Lebensmittel wie Lachs, Bohnen, Pute und Fisch enthalten ebenso Kalium wie Erbsen, Gemüse, Spinat und Tomaten. Wenn Sie drei dieser Artikel pro Tag konsumieren, erhalten Sie wahrscheinlich genug Kalium.

Lebensmittel mit hohem Magnesiumgehalt

Es ist schwieriger, die richtigen täglichen Mengen an Magnesium allein durch Lebensmittel zu erhalten, da weniger Lebensmittel einen hohen Magnesiumgehalt aufweisen. Mandeln, Cashewnüsse, Kürbiskerne und Paranüsse sind eine gute Wahl. Gerste, Quinoa und Vollkornmehl sind andere. Mangold, Spinat sowie weiße und schwarze Bohnen sind ebenfalls wichtige Magnesiumquellen.

Mit Kalzium angereicherte Lebensmittel

Lebensmittel wie Mandelmilch, Reismilch, Sojamilch, verschiedene Arten von Säften, Brot und Müsli sind häufig mit Kalzium angereichert und können problemlos zu Ihrer täglichen Ernährung hinzugefügt werden.

Andere Magnesiumquellen

Es kann wichtig sein, andere Magnesiumquellen zu finden, da Kalzium im Körper um Magnesium konkurriert. Zu viel Kalzium bedeutet noch weniger Magnesium. Eine tägliche Nahrungsergänzung kann sinnvoll sein, oder Sie können sich in einem heißen Bad entspannen und auch Magnesium holen. Fügen Sie Ihrem Bad nachts einfach 1 bis 2 Tassen Bittersalz hinzu und genießen Sie einen erholsamen Schlaf. Richtiges Magnesium ist für einen erholsamen und erholsamen Schlaf unerlässlich.