Hinweise

Wie man die Haut gesund hält

Wie man die Haut gesund hält



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Vulva ist der sichtbare Teil der äußeren weiblichen Genitalien. Die Vulva ist der Teil der weiblichen Genitalien, den Menschen normalerweise als Vagina bezeichnen. Weibliche Genitalien wirken selbstreinigend. Aus dem Scheidenkanal austretende Sekrete reinigen die Scheide. Seifen, Reinigungsmittel und Cremes sind für die Gesundheit der Vulva unnötig und können Hautreizungen verursachen. Vulvale Haut ist empfindlich. Für eine optimale Gesundheit der Haut ist eine schonende Reinigung und Pflege erforderlich.

Reinigen Sie die Vulva täglich mit sauberem, warmem Wasser. Vermeiden Sie heißes Wasser, da dies die empfindliche Haut reizen kann. Wenn Sie eine Handbrause in der Dusche haben, können Sie die Vulva direkt mit Wasser besprühen. Achten Sie darauf, das Wasser nicht in den Scheidenkanal zu sprühen. Wenn Sie keine Handsprühdüse haben, fassen Sie Ihre Hand, um sie mit Wasser zu füllen, und gießen Sie das Wasser auf Ihre Vulva. Massieren Sie die Vulva sanft, um getrocknete Sekrete und Smegma zu lösen. Von vorne nach hinten in Richtung Anus einmassieren, um eine Kontamination von Vagina und Harnröhre mit Darmbakterien zu vermeiden.

Lassen Sie die Vulva nach der Reinigung an der Luft trocknen oder tupfen Sie den Bereich vorsichtig mit einem weichen, sauberen Tuch trocken.

Entfernen Sie die Smegmaansammlung täglich. Smegma ist eine dicke weiße Substanz, die aus einer Kombination von abgestorbenen Hautzellen und Talg besteht. Einige Frauen produzieren mehr Smegma als andere. Wenn das Smegma nicht regelmäßig von der Vulva gereinigt wird, können sich Gerüche und Hautirritationen entwickeln oder Smegma, das unter der Klitorishaube verbleibt, kann zu einer Anhaftung der Klitoris führen. Klitorale Adhäsion ist, wenn die Klitorishaube aufgrund von verhärtetem Smegma an der Klitoris klebt. Überprüfen Sie die Vulva täglich mit einem Handspiegel auf Smegma. Überprüfen Sie die Schamlippen und die Klitoris auf Smegma. Entfernen Sie Smegma vorsichtig mit einem mit Wasser oder Vitamin E-Öl angefeuchteten Wattestäbchen.

Tragen Sie locker sitzende Unterwäsche aus 100 Prozent Baumwolle. Baumwolle ist ein atmungsaktives Material, das einen Luftstrom auf die Haut der Vulva zulässt. Der Luftstrom wird benötigt, um ein gesundes weibliches Genital zu erhalten. Unterwäsche sollte locker sitzen, um Reibung zu vermeiden. Enge Unterwäsche reibt die Haut und kann zu Reizungen führen. Der Schritt der Unterwäsche sollte weiß sein. Farbstoffe enthalten Farbstoffe, die im Vulvabereich zu Reizungen führen können.

Verwenden Sie nicht parfümiertes weißes Toilettenpapier. Sowohl Duft als auch Farbstoff reizen die empfindliche Vulva. Klopfen Sie die Vulva nach dem Wasserlassen vorsichtig mit Toilettenpapier ab, um Reibungsstörungen und die Kontamination der Vagina mit Darmbakterien zu vermeiden.

Befeuchten Sie eine trockene oder gereizte Vulva mit Vitamin E-Öl. Das Vitamin E-Öl spendet der Haut Feuchtigkeit und bildet eine Schutzbarriere zwischen der Haut und äußeren Reizstoffen. Wenn die Vulva nicht trocken oder gereizt ist, ist das Auftragen von Vitamin E-Öl nicht erforderlich.

Spitze

  • Parfümierte Pulver und Sprays sind für den Vulva-Geruch nicht erforderlich. Sie sind nicht nur unnötig, sie können auch Hautreizungen verursachen, die zu Vulvagerüchen führen. Eine sanfte Reinigung ist alles, was für eine optimale Gesundheit der Haut erforderlich ist. Eine saubere und gesunde Vulva hat keinen schlechten Geruch.

Spitze