Hinweise

Wie man Mundsoor zu Hause loswird

Wie man Mundsoor zu Hause loswird



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die medizinische Bezeichnung für Soor ist Candida albicans. Soor ist bei Säuglingen häufig und oft nicht sehr ernst. Wenn Soor bei Erwachsenen gefunden wird, wird er jedoch schwerwiegender, da er sich auf andere Standorte ausbreiten kann. Soor präsentiert sich als kleine weiße Blasen auf der Innenseite des Mundes. Es ist sehr schmerzhaft und macht es schwer zu essen. Soor kann durch schlechte Hygiene oder eine Runde Antibiotika verursacht werden.

Beginnen Sie mit Magic Mouthwash. Ihr Arzt kann Ihnen dies verschreiben, und es ist auch für Säuglinge unbedenklich. Es wird deinen Mund betäuben, so dass du den Schmerz von der Drossel nicht fühlst. Auf diese Weise können Sie die richtigen Lebensmittel zu sich nehmen, um die Drossel loszuwerden. Säuglinge können es kurz vor einer Fütterung anwenden, so dass die Fütterung nicht schmerzhaft ist.

Joghurt essen. Wenn Ihr Kind älter als vier Monate ist, kann Ihr Arzt Ihnen erlauben, ihm etwas Joghurt zu füttern. Alle Erwachsenen sollten einen Behälter Joghurt, der die Zutat acidophilus enthält, pro Tag essen, bis die Drossel abgeklungen ist.

Holen Sie sich ein Rezept von Ihrem Arzt für Fungilin Lutschtabletten. Sie können an diesen saugen, und sie arbeiten, um den Pilz in Ihrem Mund zu töten, der die Drossel verursacht.

Fragen Sie Ihren Arzt nach Nystan Suspension zum Einnehmen, wenn die Lutschtabletten nicht wirken. Diese Flüssigkeit ist auch ein Antimykotikum, das verwendet werden kann, um Soor loszuwerden.

Spitze

  • Wenn Sie zu viele Schmerzen haben, um sich die Zähne zu putzen, mischen Sie etwas Wasserstoffperoxid mit Wasser und wischen Sie es in Ihrem Mund herum.

    Achten Sie auf gute Hygiene, um Soor in Zukunft zu vermeiden. Putzen Sie Ihre Zähne dreimal täglich und verwenden Sie ein Mundwasser.

Spitze

  • Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie nach zwei Wochen weiterhin Läsionen im Mund haben.