Hinweise

So stoppen Sie das Wachstum von Bunion

So stoppen Sie das Wachstum von Bunion



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ballen werden durch die Vergrößerung des Gewebes oder Knochens an der Stelle verursacht, an der der große Zeh auf den Fuß trifft. Diese Beule kann unglaublich zart sein und dazu führen, dass die umgebenden Bereiche im Fuß ebenfalls zart werden und dass der nächste Zeh schief gedreht wird. Ärzte verstehen die genaue Ursache von Ballen, auch Hallux valgus genannt, nicht genau, aber es wird angenommen, dass es sich um eine Kombination aus einer genetischen Erkrankung und Schuhwerk handelt, die das Problem verschlimmert. Obwohl eine Operation Ihre Bunion vollständig entfernen kann, können Sie ihr Wachstum verlangsamen oder stoppen und viele der Symptome selbst lindern.

Orthesenbogenstützen verwenden. Oft bildet sich ein Ballen als Reaktion auf das Gefühl Ihres Körpers, dass er mehr Unterstützung benötigt, und im Endeffekt kämpft er darum, einen "sechsten Zeh" zu bekommen. Die Fußgewölbestützen sitzen in Ihren Schuhen und entlasten die Fußmuskulatur erheblich. Eine gute Unterstützung des Fußgewölbes kann das Ballenwachstum häufig vollständig stoppen und mit der Zeit die Schwellung erheblich verringern.

Massieren Sie Ihre Füße regelmäßig oder lassen Sie sich von einem Fachmann beraten, der sich auf Fußmassagen spezialisiert hat. Im Laufe der Zeit wird die Belastung eines Ballen dazu führen, dass sich im betroffenen Bereich Weichgewebe aufbaut, wodurch der Ballen größer wird. Durch kräftiges Massieren der betroffenen Stelle wird die Durchblutung gesteigert, die Schwellung nimmt etwas ab und es entwickelt sich weniger Weichgewebe.

Wechseln Sie Ihre Schuhe. Gehen Sie in ein Fachgeschäft und lassen Sie sich helfen, Schuhe zu finden, die zu Ihnen passen und die Unterstützung bieten, die Sie benötigen. In Verbindung mit Orthesenstützen reicht dies häufig aus, um das Wachstum von Ballen vollständig zu stoppen. Ihr Podologe oder Orthopäde empfiehlt möglicherweise auch speziell angefertigte orthopädische Schuhe.

Versuchen Sie Ultraschallbehandlungen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten darüber, ob Sie ein guter Kandidat für eine auf den betroffenen Bereich gerichtete Ultraschalltherapie sind. Dies ist eine nicht-invasive, hochwirksame Form der Behandlung, die dazu führen kann, dass Ihr Ballen schrumpft und möglicherweise vollständig entfernt wird, ohne dass eine Operation erforderlich ist.

Entdecken Sie alternative Therapien. Es gibt homöopathische Behandlungen und Akupunkturbehandlungen, die speziell auf das Wachstum, die Schmerzen und die Empfindlichkeit von Ballen abgestimmt sind. Beispielsweise wird die homöopathische Behandlung Calcarea Phosphorica für eine Reihe von Knochenzuständen verwendet und kann bei der Behandlung von knochenbezogenen Ballen hilfreich sein.

Stellen Sie Ihre Füße regelmäßig auf Eis, um Schwellungen zu lindern. Tun Sie dies mindestens zweimal am Tag, um Ergebnisse zu sehen, insbesondere nach Aktivitäten wie stundenlangem Gehen auf Bürgersteigen, die das Bunion verschlimmern.

Spitze

  • Wenn alles andere fehlschlägt, untersuchen Sie die chirurgischen Möglichkeiten. Obwohl sie in der Regel ein bis drei Monate benötigen, um sich vollständig zu erholen, sind sie der effektivste Weg, um Ihre Ballen vollständig zu heilen.