Hinweise

Wie man Mundwasser benutzt, um Kopfläuse zu töten

Wie man Mundwasser benutzt, um Kopfläuse zu töten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine juckende Kopfhaut, begleitet von kleinen roten Wunden, sind mögliche Anzeichen eines Läusebefalls. So ansteckend diese Schädlinge auch sind, Sie sollten sie sofort loswerden. Während es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Läuse gibt, einschließlich medizinischer Cremes, Lotionen oder Shampoos, hilft es auch, ein ungiftiges Hausmittel zu haben. Die Verwendung von Mundwasser, um Kopfläuse loszuwerden, spart Geld und eine Reise zum Arzt.

Wickeln Sie ein Handtuch um Ihre Schultern, damit das Mundwasser nicht auf Ihre Kleidung tropft. Dies wird auch einige der Läuse fangen, sobald sie von Ihrem Kopf entfernt werden.

Neigen Sie den Kopf nach hinten und geben Sie die Flasche mit dem Mundwasser auf Ihren Haaransatz, damit es auf Ihre Kopfhaut tropft. Es ist wichtig, den Kopf eher nach hinten als nach vorne zu neigen, um Mundwasser in den Augen zu vermeiden. Mundwasser wirkt wie eine Läusebehandlung, da es Alkohol, Menthol und andere Wirkstoffe enthält, die die Insekten immobilisieren und leichter zu entfernen sind.

Verwenden Sie einen Läusekamm, um sichtbare Läuse von der Wurzel bis zur Spitze zu entfernen. Wenn nötig, befeuchten Sie Ihr Haar mit Wasser, um den Kämmvorgang zu erleichtern.

Lassen Sie das Mundwasser an und bedecken Sie Ihren Kopf mit einer Duschhaube, wenn Sie mit dem Kämmen fertig sind. Nach 2 Stunden können Sie die Duschhaube wegwerfen und Ihre Haare wie gewohnt waschen.

Spitze

  • Mundwasser sollte nicht in Kombination mit einer anderen Behandlung gegen Kopfläuse angewendet werden. Es ist wichtig, jeweils eine Behandlung durchzuführen.