Hinweise

Isometrien zur Erhöhung des Bizeps

Isometrien zur Erhöhung des Bizeps


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Isometrische Übungen sind weniger beliebt, wenn es um das Training von Bizeps geht. Studien zeigen jedoch, dass sie genauso effektiv sind wie populärere isotonische Übungen zur Stärkung der Muskeln. Tatsächlich ergab eine im "Journal of Physiology" veröffentlichte Studie, dass es keinen signifikanten Unterschied in der Kraftzunahme zwischen isotonischem und isometrischem Widerstandstraining gibt.

Unterschied zwischen isometrischem und isotonischem Training

Isometrische Übungen erfordern keine Verkürzung oder Verlängerung des Muskels während der gesamten Übung. Der Muskel bleibt statisch, arbeitet aber trotzdem, weil er die ganze Zeit unter Spannung steht oder ein Gewicht hält. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei isotonischen Übungen um Übungen, bei denen der Muskel verkürzt wird, um eine Last zu heben, und dann unter derselben Last verlängert wird, wie beim Heben und Senken eines Gewichts. Die Verkürzung des Muskels wird als konzentrische Kontraktion und die Verlängerung als exzentrische Kontraktion bezeichnet.

Isometrische Bizeps- und Hammerlocken

Isometrische Locken erfordern das Festhalten an einem Gewicht in einer statischen Position. Bei einer isometrischen Bizepslocke halten Sie das Gewicht mit beiden Handflächen nach oben in Ihren Händen. Mit Hammerlocken halten Sie die Gewichte mit den Handgelenken einander gegenüber. Beugen Sie langsam Ihre Ellbogen und krümmen Sie Ihre Arme, bis sich das Gewicht auf Brusthöhe befindet. Halten Sie das Gewicht mindestens 30 Sekunden lang auf dieser Höhe, bevor Sie es absenken.

Isometrische Bizeps halten mit Handtuch

Der isometrische Bizepsgriff mit einem Handtuch ist für Anfänger einfach durchzuführen, da er weder das Tragen schwerer Gewichte noch die Möglichkeit beinhaltet, Gewichte fallen zu lassen. Verdrehen Sie ein großes Handtuch und treten Sie mit dem rechten Fuß an ein Ende. Beugen Sie Ihren Ellbogen um 90 Grad und greifen Sie zum anderen Ende des Handtuchs, wo es mit Ihrer Hand in Einklang steht. Beugen Sie Ihren Ellbogen leicht, bis Sie einen Widerstand spüren, und halten Sie diese Position 30 Sekunden lang, bevor Sie das Handtuch loslassen. Wiederholen Sie mit Ihrem anderen Arm.

Nachteile des isometrischen Trainings

Isometrische Übungen werden nicht für Menschen mit hohem Blutdruck oder Herzproblemen empfohlen, da der durch diese Übungen verursachte starke Anstieg der Muskelspannung den Blutdruck signifikant erhöhen kann. Ein weiterer Nachteil von isometrischen Übungen besteht darin, dass sie den Muskel in der Nähe oder im Gelenkwinkel stärken, in dem Sie die Übung durchgeführt haben. Das heißt, wenn Sie Ihren Ellbogen beim Locken um 45 Grad beugen, ist Ihr Bizeps in diesem Winkel stärker, aber nicht unbedingt bei 90 Grad.

Ressourcen



Bemerkungen:

  1. Barrington

    Glauben Sie nicht. Es gibt keine Bombe. Also selbst am 3.

  2. Mac An Aba

    Tut mir leid, dass ich aufhöre, könnte aber Ihnen weitere Informationen geben.

  3. Shaktigar

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich kann die Position verteidigen.



Eine Nachricht schreiben