Hinweise

Welche Muskeln werden für konzentrische Kniebeugen verwendet?

Welche Muskeln werden für konzentrische Kniebeugen verwendet?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Konzentrische Kniebeugen können als eigenständige Übung oder als Teil der traditionellen Kniebeugen ausgeführt werden. Beginnen Sie bei einer traditionellen Hocke im Stehen mit leicht gespreizten Beinen und beugen Sie dann Knie und Hüfte, um sich in eine Hocke zu senken, bis Ihre Oberschenkel horizontal ausgerichtet sind. Sie ziehen dann mehrere Muskeln mit einer konzentrischen Kontraktion zusammen, um die Fasern zu verkürzen und in eine stehende Position aufzusteigen. Um eine ausschließlich konzentrische Hocke auszuführen, beginnen Sie die Übung einfach in der Hocke oder im Sitzen.

Quadrizeps Femoris

Der Quadrizeps femoris oder "Quads" sind eine der primären Muskelgruppen, die für konzentrische Kniebeugen verwendet werden. Die Quads bestehen aus einer Gruppe von vier Muskeln: Rectus femoris, Vastus lateralis, Vastus medialis und Vastus intermedius. Diese Muskeln entstehen aus vier getrennten Punkten entlang des Beckens und des Femurs, die zusammenkommen, um an einem gemeinsamen Einführpunkt über das Patellaband in die Tibia zu fixieren. Diese vier Muskeln arbeiten während der konzentrischen Kniebeuge zusammen, um die Kniegelenke zu strecken und Sie in die aufrechte Position zurückzubringen.

Großer Gesäßmuskel

Der Gesäßmuskel ist der größte der drei Gesäßmuskeln. Dieser Muskel erstreckt sich vom hinteren Teil des Beckens bis zur Außenseite des Femurs. Der Gluteus maximus ist ein starker Muskel und ein wichtiger Akteur bei der Hüftverlängerung. Während einer konzentrischen Hocke verkürzen sich die Muskelfasern der Gesäßmuskulatur, um Ihre Hüften zu strecken, und drücken Sie sie nach vorne, bis Sie die Standposition erreichen.

Kniesehnen

Die Achillessehnen sind die großen Muskelgruppen, die sich auf der Rückseite Ihres Oberschenkels befinden. Die Gruppe besteht aus Bizeps femoris, Semitendinosus und Semimembranosus. Alle drei Muskeln kreuzen die Hüft- und Kniegelenke und strecken den Oberschenkel, wenn das Knie gebeugt wird. Genau so werden sie für konzentrische Kniebeugen verwendet - die Kniesehnen unterstützen die Gesäßmuskulatur beim Strecken der Hüften.

Sekundäre Muskeln

Während die Muskeln der Hüften und Oberschenkel die Hauptbewegungskräfte während einer konzentrischen Hocke sind, sind einige andere Muskeln erforderlich, um Ihren Körper in der richtigen Position zu halten. Die aufrichtenden Wirbelsäulen und Bauchmuskeln werden verwendet, um Ihren Oberkörper in aufrechter Position zu halten und eine Rundung Ihres Rückens zu verhindern. Diese Muskeln sind besonders wichtig, wenn Sie eine schwere Last hocken. Die Wadenmuskeln werden zur Stabilisierung der Knie sowie zur Plantarflexion des Fußes verwendet, eine notwendige Bewegung, wenn Sie Ihre Knie und Hüften während einer konzentrischen Kniebeuge strecken.



Bemerkungen:

  1. Mazugar

    Vielen Dank für die aktuellen Informationen !!!

  2. Theon

    It's straight to the point !!! In other words, you can't say it! :)

  3. Andrew

    It's good that you are taking so much time for your site.

  4. Tuckere

    Ich glaube, Sie machen einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  5. Javier

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich in diesem Thema denke.

  6. Uranus

    Stimmen Sie zu, dies ist ein bemerkenswertes Stück



Eine Nachricht schreiben