Hinweise

Handbuch Vs. Elektrisches Laufband

Handbuch Vs. Elektrisches Laufband



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laufbänder simulieren das Gehen, Joggen oder Laufen in geschlossenen Räumen, ohne dass eine Strecke oder ein anderer großer Raum erforderlich ist. So können Sie zu Hause oder im Fitnessstudio unabhängig vom Wetter ein Aerobic-Training absolvieren. Sowohl manuelle als auch elektrische Laufbänder haben Vor- und Nachteile. Wenn Sie die beiden Typen vergleichen, können Sie das Laufband auswählen, das für Ihr Training, Ihren Wohnraum und Ihr verfügbares Geld am besten geeignet ist.

Größe

Manuelle und elektrische Laufbänder sind in verschiedenen Größen erhältlich, obwohl manuelle Laufbänder in der Regel kleiner und leichter sind als ihre elektrischen Gegenstücke. Die erhöhte Größe und das erhöhte Gewicht von elektrischen Laufbändern sind zumindest teilweise auf den Motor und andere elektrische Komponenten zurückzuführen, die in dem Laufband enthalten sind; Es gibt elektrische Laufbänder, die für eine geringere Gesamtgröße und ein geringeres Gewicht ausgelegt sind. Das durchschnittliche Laufband ist 3 Fuß breit und 7 Fuß lang, obwohl manuelle Laufbänder und elektrische Laufbänder für kleinere Räume kürzer und dünner sein können.

Portabilität und Lagerung

Elektrische Laufbänder sind aufgrund ihres Gewichts und ihrer Größe in der Regel schwieriger zu bewegen oder zu lagern. Manuelle Laufbänder sind mit größerer Wahrscheinlichkeit leicht genug, um sich leicht bewegen zu können. In vielen Fällen verfügen sie über Klappgriffe oder andere Komponenten, um die Lagerung zu vereinfachen. Einige manuelle Laufbänder fallen sogar so weit zusammen, dass sie in einem Schrank oder unter einem Bett aufbewahrt werden können.

Übungsoptionen

Sowohl manuelle als auch elektrische Laufbänder bieten Ihnen Trainingsoptionen. Das Design des Laufbandes und ob es manuell oder elektrisch ist, kann die Verwendung beeinflussen. Kleinere Laufbänder oder Laufbänder, die zur Lagerung zusammengeklappt werden sollen, haben kürzere Laufflächen und sind bei höheren Geschwindigkeiten leicht wackelig. Sie sind in der Regel für den Einsatz bei 10 Meilen pro Stunde oder weniger geeignet. Größere Laufbänder ermöglichen höhere Geschwindigkeiten und oft können Sie auch den Winkel des Laufdecks anpassen, um die Intensität Ihres Trainings zu erhöhen, indem Sie die Oberfläche steiler machen, auf der Sie laufen.

Geschwindigkeit

Bei manuellen Laufbändern wird die Geschwindigkeit des Förderers des Laufdecks von Ihnen beim Laufen eingestellt. Dies gibt Ihnen eine große Kontrolle über Ihre Geschwindigkeit; Es ermöglicht auch, dass Ihre Geschwindigkeit allmählich abnimmt, wenn Sie müde werden. Elektrische Laufbänder bieten eine festgelegte Geschwindigkeit. Bei den meisten können Sie die Geschwindigkeit nach Bedarf anpassen, damit der Förderer des Laufbands schneller oder langsamer wird. Obwohl elektrische Laufbänder Geschwindigkeitskonsistenz bieten, kann es schwierig sein, sie an Ihre bevorzugte Laufgeschwindigkeit anzupassen.

Zusatzfunktionen

Manuelle Laufbänder werden zwar nicht von einem Elektromotor angetrieben, verfügen jedoch möglicherweise über batteriebetriebene Funktionen wie Uhren, Kilometerzähler und Herzfrequenzmesser. Elektrische Laufbänder bieten im Allgemeinen auch diese Funktionen sowie andere Funktionen wie programmierbare Routinen, die den Winkel und die Geschwindigkeit des Laufbands und der Plug-ins für MP3-Player oder andere Mediengeräte ändern.

Sicherheit

Die Sicherheit von manuellen und elektrischen Laufbändern variiert je nach Ausführung der jeweiligen Laufbänder. Die meisten Laufbänder verfügen über Handgriffe oder -schienen, mit denen Sie sich während des Betriebs der Maschine festhalten können. Bei elektrischen Laufbändern wird häufig ein Sicherheitsschlüssel verwendet, der an Ihrer Kleidung befestigt und die Maschine abschaltet, wenn Sie zu weit auf dem Laufdeck zurückdriften. Optionale Sicherheitsfunktionen können das Laufband in bestimmten Situationen auch verlangsamen oder ausschalten, z. B. wenn Ihre Herzfrequenz einen bestimmten Wert überschreitet.

Kosten und Verfügbarkeit

Aufgrund des Fehlens eines Elektromotors oder ähnlicher Komponenten kosten manuelle Laufbänder in der Regel weniger als ihre elektrischen Gegenstücke. Die Anzahl der Funktionen, die elektrische Laufbänder bieten, wirkt sich stark auf den Preis der verschiedenen Modelle aus, wobei die Optionen mit allen Funktionen deutlich teurer sind als die Standardmodelle. Elektrische Laufbänder sind weitaus häufiger als manuelle Laufbänder, was es schwieriger macht, ein manuelles Modell zu kaufen, ohne es online oder in einem Fachgeschäft zu bestellen.

Ein Laufband auswählen

Wenn Sie manuelle und elektrische Laufbänder vergleichen, um einen Kauf zu tätigen, sollten Sie einige Dinge beachten. Überlegen Sie, wo sich das Laufband befinden wird, sowohl was den verfügbaren Platz betrifft als auch ob sich in der Nähe Steckdosen befinden. Denken Sie daran, dass größere elektrische Laufbänder nicht einfach zu verstauen sind und mehr Platz beanspruchen als manuelle Laufbänder oder leichte Elektrogeräte. Wenn Sie ein Laufband mit programmierbaren Funktionen wünschen, beachten Sie, dass diese Laufbänder in der Regel mehr kosten als manuelle oder grundlegende elektrische Geräte. Sie sollten auch berücksichtigen, wie Sie das Laufband verwenden möchten. kleinere Laufbänder eignen sich gut zum Laufen, aber wenn Sie laufen möchten, benötigen Sie ein größeres Laufband mit einem längeren Laufdeck. Probieren Sie nach Möglichkeit eine Demoversion eines bestimmten Laufbandes aus, bevor Sie es kaufen, um sicherzustellen, dass es Ihren Anforderungen entspricht.