Hinweise

Die Muskeln arbeiteten in einer stehenden Militärpresse

Die Muskeln arbeiteten in einer stehenden Militärpresse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Militärpresse ist eine Schulterübung, die Sie im Stehen oder Sitzen ausführen können. Wie bei vielen Übungen verwendet die stehende Militärpresse mehr Stützmuskeln als die sitzende Version, da der Sitz selbst Sie bei der letzteren Übung unterstützt. Insbesondere die Standpresse bringt mehr von Ihren vorderen Rumpfmuskeln ins Spiel. Infolgedessen ist die stehende Version eine bessere Übung, wenn Sie nach einem umfassenderen Oberkörpertraining suchen, das über Ihre Schultern und den oberen Rücken hinausgeht.

Bilden

Die Verwendung der richtigen Form bei jedem Krafttraining ist wichtig, um Verletzungen zu vermeiden und um sicherzustellen, dass Sie den maximalen Nutzen aus der Aktivität ziehen. Wärmen Sie sich zuerst mit fünf bis 10 Minuten leichtem Cardio-Training auf. Um eine stehende Langhantel-Militärpresse auszuführen, spreizen Sie die Füße schulterbreit und halten Sie die Stange mit den Ellbogen nach unten und den Handflächen von Ihrem Körper weg. Atme aus, während du die Hantel über deinen Kopf drückst. Strecken Sie die Arme aus und heben Sie die Stange so hoch wie möglich. Halten Sie jedoch an, bis Sie die Ellbogen blockiert haben. Halten Sie Ihre Handgelenke während der gesamten Übung direkt über Ihren Ellbogen. Atme ein, während du die Stange langsam in die Ausgangsposition absenkst. Führen Sie in einem Standardtraining 12 Wiederholungen durch, wobei Sie genügend Gewicht verwenden, um Ihre letzten Wiederholungen herausfordernd zu gestalten.

Muskeln arbeiteten

Militärpressen zielen auf den vorderen Deltamuskel an der Vorderseite jeder Schulter. Mehrere Oberkörpermuskeln unterstützen Ihre Bewegungen, einschließlich der oberen Brustmuskeln in der Nähe Ihres Schlüsselbeins. Die lateralen Deltamuskeln auf jeder Schulter, das mittlere und untere Trapez im Rücken, der Trizeps auf der Rückseite der Oberarme und der Serratus anterior auf jeder Seite des Oberkörpers. Der lange Kopf des Trizeps und der kurze Kopf des Bizeps dienen als Stabilisatoren, zusammen mit dem oberen Trapez im Nacken und den Schulterblättern des Levators über Ihren Schultern.

Geteilte Haltung

Sie können den Fokus der Langhantel-Militärpresse ein wenig ändern, indem Sie eine geteilte Haltung einnehmen. Schieben Sie ein Bein etwas nach vorne und beugen Sie Ihr vorderes Knie, während Sie die Ausgangsposition einnehmen. Führen Sie dann die Übung wie gewohnt aus. Infolgedessen unterstützen mehr der oberen Brustmuskeln Ihre Bewegungen auf Kosten der lateralen Deltamuskulatur.

Kabel Maschine

Führen Sie eine stehende Militärpresse mit einer Kabelmaschine durch, indem Sie eine Stange an einem niedrigen Doppelrollenkabel anbringen. Verwenden Sie bei Verwendung einer geteilten Position dieselbe Technik wie bei einer Standarddruckmaschine. Die Kabelversion arbeitet mit den gleichen Muskeln wie die Langhantel-Militärpresse.

Sicherheits-Bedenken

Wenn Sie überlegen, eine Militärpresse durchzuführen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um sich zu vergewissern, dass die Übung angemessen ist. Verwenden Sie wie immer einen Spotter für Übungen wie die Militärpresse, bei denen Sie eine Langhantel über den Kopf heben. Stehen Sie gerade, während Sie die Übung durchführen. Wenn Sie sich beim Heben oder Senken des Gewichts zurücklehnen, können Sie sich am Rücken verletzen.