Hinweise

Wie viel Prozent der Amerikaner trainieren täglich?

Wie viel Prozent der Amerikaner trainieren täglich?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Niemand kann die gesundheitlichen Vorteile regelmäßiger Bewegung in Abrede stellen. Regelmäßige körperliche Aktivität ist ein wesentlicher Bestandteil des Puzzles für einen gesunden Lebensstil, aber viele Amerikaner scheitern daran. Aufgrund der längeren Arbeitszeiten, der starken Abhängigkeit von Autos für den Transport, der Verantwortung von Kindern und der Familie und der zu vielen Unterhaltungsmöglichkeiten zu Hause ist es einfach, das Training oder den Ausflug ins Fitnessstudio immer wieder unter den Teppich fallen zu lassen. Wenn Sie in die Kategorie „weniger als aktiv“ fallen, sollten Sie die Empfehlungen und Vorteile regelmäßiger Bewegung auffrischen und Maßnahmen ergreifen, um sich zu bewegen.

Ausübungspreise

Laut einer von Gallup durchgeführten Umfrage zum Wohlbefinden von 335.050 Erwachsenen geben 51,6 Prozent der Amerikaner an, drei oder mehr Tage pro Woche mindestens 30 Minuten lang Sport zu treiben. Es überrascht nicht, dass die Demografie eine Rolle bei der Wahrscheinlichkeit spielt, dass eine Person regelmäßig Sport treibt. Diejenigen, die am häufigsten Sport treiben, waren zwischen 18 und 26 Jahre alt, verdienten mehr als 90.000 US-Dollar pro Jahr, lebten in westlichen Bundesstaaten und waren männlich. Ungeachtet anderer Bevölkerungsgruppen war die Wahrscheinlichkeit, dass übergewichtige Menschen regelmäßig Sport treiben, am geringsten. 41,8 Prozent trainierten drei oder mehr Tage pro Woche.

Übungsempfehlungen

Das American College of Sports Medicine, das als Top-Fitness-Autorität gilt, empfiehlt, dass Erwachsene an mindestens fünf Tagen pro Woche mindestens 30 Minuten mäßiger körperlicher Aktivität für die Grundfitness aufwenden. Bei intensiver körperlicher Betätigung und 30 Minuten an drei Tagen pro Woche wird der Job erledigt. Wenn Sie Ziele haben, die über das Erreichen der Grundfitness hinausgehen, wie Gewichtsverlust oder Sportförderung, müssen Sie mehr Zeit für das Training aufwenden. Darüber hinaus sollten die Menschen mindestens zwei oder drei Tage pro Woche eine grundlegende Fitnessroutine mit Kraft- und Beweglichkeitstraining abrunden.

Leistungen

Es ist nicht schwer, die Vorteile regelmäßiger körperlicher und geistiger Bewegung zu erkennen. Das US-Gesundheitsministerium erkennt regelmäßiges Training als wirksames Mittel zur Vorbeugung chronischer Krankheiten wie Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes und koronarer Herzkrankheit an. Ausreichende körperliche Aktivität hilft bei der Gewichtskontrolle und beugt dem Verlust von Muskulatur und Koordination aufgrund des Alterns vor. Kurzfristig verbessert Bewegung die Stimmung, reduziert Stress und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden einer Person bei.

Tipps

Da die Menge der empfohlenen Übungen über den Tag verteilt werden kann, sollten Sie wenig Zeit finden, um mehr körperliche Aktivität zu trainieren. Auch wenn Sie nur 10 Minuten Zeit haben, sollten Sie bei der Arbeit im Gebäude herumlaufen. Fahren Sie mit Ihrem Fahrrad, um in der Nähe etwas zu erledigen. Während Sie darauf warten, dass Ihr Kind das Fußballtraining beendet, joggen Sie durch den Park. Steh auf und spiele eine Runde Baseball im Hinterhof. Gönnen Sie Ihrem vierbeinigen Freund etwas Bewegung mit einem Spaziergang durch den Block. Rekrutieren Sie einen Verwandten, Nachbarn oder Freund, um Ihr Trainingspartner zu sein, der Sie ein wenig zur Rechenschaft zieht und körperliche Aktivitäten angenehmer macht.