Hinweise

Mit Bikram Yoga den Bauch loswerden

Mit Bikram Yoga den Bauch loswerden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bikram Yoga kann Ihnen helfen, Ihren Bauch zu verlieren, indem es die Muskeln in Ihrem Kern stärkt, Kalorien verbrennt und Ihren Stress verringert. Wenn Sie übermäßiges Fett im Magen haben, ist es notwendig, Gewicht zu verlieren, bevor sich Ihre Bauchmuskeln zeigen, was eine Kombination aus Diät und Bewegung erfordert. Bikram Yoga ist eine intensive Form des Yoga, die Kalorien verbrennt und Muskeln stärkt. Um Ihren Bauch jedoch vollständig loszuwerden, müssen Sie mehr Kalorien verbrennen oder verwenden, als Sie täglich zu sich nehmen.

Überblick

Bikram Yoga findet in einer Umgebung statt, die von 90 bis 105 Grad Fahrenheit erwärmt wird. Dieser Yoga-Stil durchläuft 26 Körperhaltungen, die jeden Teil des Körpers, einschließlich der Arme, Beine, Bauchmuskeln, Gesäßmuskeln und des Rückens, trainieren. Bikram Yoga ist aufgrund der Intensität, die die Wärme mit sich bringt, und der Länge, in der die Posen gehalten werden, ein schwieriges Training. Dies bietet sowohl Krafttraining als auch kardiovaskuläre Vorteile, die Ihren Stoffwechsel anheben und Kalorien verbrennen, um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Bauch loszuwerden.

Muskeltonus

Arbeiten Sie die verschiedenen Posen im Bikram Yoga durch, um die Muskeln in Ihrem Bauch und anderen Körperteilen zu stärken. Die Übungen im Bikram Yoga zwingen Sie dazu, Ihr Körpergewicht auf eine Weise zu unterstützen, die Ihnen hilft, Muskeln aufzubauen. Ihre Kernmuskeln, einschließlich derjenigen in Ihrer Bauchregion, Ihrem Rücken und Ihrem Po, werden in den meisten Körperhaltungen zur Unterstützung verwendet. Halten Sie jede Pose für die maximale Zeitdauer von bis zu 60 Sekunden, um ein Krafttraining zu absolvieren, das auch kardiovaskuläre Vorteile bietet.

Andere Überlegungen

Es ist notwendig, regelmäßig Bikram-Yoga zu machen, um Gesundheits- und Gewichtsverlustvorteile zu erzielen. Je nachdem, wie aktiv Sie in anderen Trainingsformen sind, sollten Sie drei- bis sechsmal pro Woche trainieren. Bikram Yoga sollte für einen normalen Zeitraum von 60 bis 90 Minuten jedes Mal durchgeführt werden, was Ihren Körper in der erhitzten Umgebung lange genug in Bewegung hält, um Kalorien für den Gewichtsverlust in Ihrer Bauchregion zu verbrennen.

Diät

Um Gewicht in Ihrem Bauch zu verlieren, müssen Sie sich zusätzlich zu Ihrer Bikram-Yoga-Praxis gesund ernähren. Dies versorgt Ihren Körper mit den Nährstoffen, die er benötigt, um optimal zu funktionieren, und eine gesunde Ernährung ist im Allgemeinen kalorienärmer als eine ungesunde. Wählen Sie eine Diät mit magerem Eiweiß, Obst und Gemüse, Vollkornprodukten, Milchprodukten und gesunden Fetten. Wenn Sie auf diese Weise essen, kann Ihr Körper die zusätzlichen Pfunde abwerfen, so dass Ihre Bauchmuskeln, die aus Ihrer Bikram-Yoga-Praxis stammen, deutlich werden.