Hinweise

So dehnen Sie Ihre Brachialis

So dehnen Sie Ihre Brachialis



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Brachialis wird manchmal auch als unterer Bizeps bezeichnet und ist ein großer Muskel, der hauptsächlich für die Beugung des Ellenbogens verantwortlich ist. Der Brachialis-Muskel kann mit einem Block, einem Tisch, einer Wand oder einem Boden gedehnt werden, um Widerstand zu leisten. Wenn Sie sich von einer Brachialisverletzung erholen, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie sich dehnen. Entspannen Sie sich immer, wenn Sie scharfe, schmerzhafte Empfindungen verspüren.

Stretching mit einem Block

Der Brachialis-Muskel kann durch einfaches Strecken am Tisch mit einem Block gedehnt werden. Setzen Sie sich an den Tisch und stellen Sie einen festen Gegenstand wie einen Yoga-Block oder ein dickes Buch vor sich ab. Legen Sie Ihren Ellbogen über das Objekt und strecken Sie den Unterarm gerade aus. Um eine gleichmäßige Dehnung zu gewährleisten, sollte dies einmal mit der Handfläche nach oben und erneut mit der Handfläche nach unten erfolgen.

Sich auf den Boden strecken

Die Brachialis kann gestreckt werden, indem Sie sich auf den Boden oder ins Bett legen. Halten Sie Ihre Beine gerade vor sich und verankern Sie Ihren Ellbogen fest am Boden. Halten Sie Ihren Ellbogen am Boden und schieben Sie ihn mit der anderen Hand zur Seite. Eine weitere Bodenstreckung besteht darin, auf dem Rücken zu liegen und mit der anderen Hand einen Kreis um das Handgelenk zu bilden und den Arm über den Kopf zu ziehen.

Stretching mit dem Tisch

Zum einfachen Strecken am Tisch gehört es, die Ellbogen auf den Tisch zu legen und die Handfläche mit der anderen Hand nach oben zu drehen. Drehen Sie Ihre Handfläche so weit wie möglich nach oben, ohne sich zu verletzen, und drehen Sie sie dann auf die gleiche Weise nach unten. Halten Sie den Ellbogen fest am Tisch. Sie können den Tisch auch verwenden, um sich zu dehnen, indem Sie auf einem Stuhl sitzen und Ihren Unterarm parallel zur Tischkante platzieren. Lehnen Sie sich mit auf den Boden gelegten Füßen nach vorne, um die Strecke zu beginnen.

Mit der Wand dehnen

Der Plexus brachialis ist das Nervensystem, das vom Hals bis zur Hand reicht. Eine sanfte Dehnung des Nervensystems kann die Kompression der Nerven verringern, die durch chronische Zustände wie Verletzungen durch wiederholten Stress (RSI) verursacht wird. Der Plexus brachialis kann gestreckt werden, indem man in Armabstand von der Wand steht und den Arm zur Wand streckt. Die Hand sollte tiefer als die Schulter gehalten werden, wobei sich der Arm leicht vor dem Körper befindet. Legen Sie die Hand oder die Finger an die Wand und drehen Sie den Kopf vorsichtig von der Wand weg.

Ressourcen