Hinweise

Erfolgsrate der DC Cardio-Konvertierung

Erfolgsrate der DC Cardio-Konvertierung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

DC Cardio Conversion oder Gleichstrom-Kardioversion ist ein medizinisches Verfahren, mit dem ein normaler Herzrhythmus wiederhergestellt wird, wenn der Patient einen schnellen, unregelmäßigen Herzschlag hat. Im Gegensatz zur Defibrillation wird die Kardioversion häufig nicht in Notfällen eingesetzt, ist jedoch weiterhin von entscheidender Bedeutung für das langfristige Überleben des Patienten.

Wann ist Kardioversion angezeigt?

Es gibt einige spezielle Bedingungen, die von der DC-Cardio-Konvertierung profitieren. Vorhofflimmern und Vorhofflattern sind Zustände, die dazu führen, dass sich die Muskeln des oberen Teils des Herzens nicht richtig zusammenziehen. Diese unregelmäßige Muskelkontraktion führt dazu, dass weniger Blut durch das Herz zirkuliert. Unter diesen beiden Bedingungen wird die DC-Kardioversion gemäß einem Artikel in "Critical Care Medicine" auf nicht-emergente Weise angewendet

Ventrikuläre Tachykardie ist eine weitere Erkrankung, bei der weniger Blut durch das Herz fließt. Diese Arrhythmie beginnt jedoch in der unteren Herzkammer. Eine ventrikuläre Tachykardie ist in der Regel ein Notfall. Daher wird in der Notaufnahme eine DC-Cardio-Umwandlung durchgeführt, um Komplikationen zu vermeiden.

Erfolgsrate

Eine DC-Kardioversion wird als erfolgreich angesehen, wenn die Arrhythmie des Patienten umgekehrt und der normale Herzrhythmus wiederhergestellt wurde. Für Patienten, die seit weniger als einem Jahr an Vorhofflimmern leiden, bietet die DC-Kardioversion eine Erfolgsquote von 90 Prozent, berichtet Wolters Kluwer Health. Wenn das Vorhofflimmern seit mehr als fünf Jahren auftritt, sinkt die Erfolgsquote auf 50 Prozent.

Patienten, bei denen Vorhofflattern oder ventrikuläre Tachykardien diagnostiziert wurden, können mit einer Erfolgsrate von 90 bis 100 Prozent rechnen. Am häufigsten werden dem Patienten auch Antikoagulanzien verabreicht, um die Hauptursache für Herzunregelmäßigkeiten zu behandeln.

Determinanten der Erfolgsrate

In der bisherigen medizinischen Theorie wurde behauptet, dass die Erfolgsrate der DC-Kardioversion von Alter, Gewicht, sozialem Status oder anderen Merkmalen des Patienten abhängt. Eine im "Journal of General Practice" veröffentlichte Studie besagt jedoch, dass der einzige Faktor, der die Erfolgsrate der Cardio-Umwandlung beeinflusst, die Dauer der Arrhythmie vor der Behandlung ist. Je früher ein Patient behandelt wird, desto größer sind die Erfolgsaussichten und die langfristigen Überlebenschancen.

Komplikationen der DC Cardio Version

Eine DC-Kardioversion kann tatsächlich andere Arrhythmien und eine stark herabgesetzte Herzfrequenz verursachen. Kardioversion ist laut Wolters Kluwer Health auch mit Blutgerinnseln und Schädigungen des Herzgewebes verbunden. Sprechen Sie vor dem Eingriff mit Ihrem Arzt, um die Risiken und Vorteile der DC-Cardio-Konvertierung zu verstehen.



Bemerkungen:

  1. Murphey

    Aber was ist das lächerliche hier?

  2. Eamon

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Anwealda

    Ja, logisch korrekt

  4. Voodoojin

    Stimmt nicht zu

  5. Enrique

    Sie haben sich wahrscheinlich irrt.

  6. Fortune

    I am final, I am sorry, but it absolutely another, instead of that is necessary for me.



Eine Nachricht schreiben