Hinweise

Was ist Mikro-Urinanalyse?

Was ist Mikro-Urinanalyse?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Mikrourinanalyse ist ein medizinischer diagnostischer Test, der den Urin unter einem Mikroskop untersucht. Dieser Test wird verwendet, um den Zustand der Nieren- und Harnuntersuchungen zu beurteilen. Einige Nierenerkrankungen und Harnwegsinfekte können mit einer Mikrourinanalyse nachgewiesen werden. Dieser Test wird nicht für Drogentests verwendet.

Urin

Die Niere produziert Urin, um bestimmte Arten von Abfällen aus dem Körper zu entfernen. Anhand des pH-Wertes des Urins kann die aus dem Körper ausgeschiedene Säuremenge bestimmt werden. Urin wird von der Niere verwendet, um den pH-Wert und den Elektrolyt- und Flüssigkeitsspiegel des Körpers zu regulieren.

Sammlung

Eine Urinprobe ist erforderlich, um eine Mikrourinanalyse durchzuführen. Dies wird normalerweise in einer medizinischen Einrichtung gesammelt und dann innerhalb eines Zeitraums von zwei Stunden verarbeitet.

Spezialtest

Die Mikro-Urinanalyse wird normalerweise nicht in einer Urinanalyse durchgeführt, es sei denn, dies ist ausdrücklich gewünscht oder die chemische Urinanalyse führt zu positiven Ergebnissen. In Fällen von Mehrdeutigkeit oder Verdacht auf eine Krankheit kann die Mikrourinanalyse nützlich sein, um die Diagnose zu verbessern.

Drogentest

Die Mikro-Urinanalyse ist ein medizinischer Test, mit dem die Konzentration bestimmter wichtiger Chemikalien im Körper bestimmt werden soll. Er wird nicht für Drogentests verwendet. Patienten, die Medikamente oder Medikamente einnehmen, sollten ihren Arzt bei der Bestellung des Tests informieren, da bestimmte Medikamente und Medikamente die Ergebnisse dieses Tests beeinflussen.

Blut Informationen

Bestimmte kritische Faktoren bezüglich des Blutes einer Person können unter Verwendung einer Mikrourinanalyse gemessen werden. Die Anzahl der weißen und roten Blutkörperchen wird bei diesem Test typischerweise angegeben.