Hinweise

Was ist der Zweck der Ernährungspyramide?

Was ist der Zweck der Ernährungspyramide?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Ernährungspyramide kann Menschen dabei helfen, kluge Ernährungsgewohnheiten zu treffen. Diese Tabelle ordnet verschiedene Arten von Lebensmitteln nach Verhältnissen an und empfiehlt eine gesunde Anzahl von Portionen für jedes Lebensmittel.

Zweck

KidsHealth.org zufolge hat das US-Landwirtschaftsministerium die Ernährungspyramide ins Leben gerufen, um gesunde Ernährungsgewohnheiten zu fördern.

Layout

Lifeclinic Personal Health Management beschreibt das Layout der Ernährungspyramide. Brot und Getreide nehmen die Basis der Pyramide ein, gefolgt von einem Band für Gemüse und Obst, einem höheren Band für Milchprodukte und Proteine ​​und einem kleinen Raum am Gipfel für Fette.

Brot und Getreide

Zu dieser Gruppe gehören Brotwaren, Getreide und Teigwaren. Laut Lifeclinic sollten Menschen täglich sechs bis elf Portionen dieser komplexen Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Gemüse und Früchte

Die Ernährungspyramide empfiehlt drei bis fünf Portionen Gemüse und zwei bis vier Portionen Obst pro Tag. Lifeclinic merkt an, dass 100 Prozent Saft als Portion gelten können.

Milchprodukte, Eiweiß und Fette

Die Ernährungspyramide fordert zwei bis drei Portionen Eiweiß und zwei bis drei Portionen Milch pro Tag, während gleichzeitig die Einnahme von Fetten und Süßigkeiten gespart wird. Lifeclinic empfiehlt, wann immer möglich, fettarme Eiweiß- oder Milchprodukte auszuwählen.